Montag, 25. Oktober 2010

Catrice Soft Eye Shadow Mono - 070 Darc Lilac, 180 Moonstone, 280 Dark Lavender

Vorweg: Die Lidschatten habe ich neu gekauft, sie wurden von mir höchstpersönlich begrabbelt. Ich konnte es einfach nicht erwarten, sie zu testen ;)
Ich stürmte also letzte Woche zur nächstgelegenen Catricetheke. Ich hatte mir alles in der Woche davor schon angesehen und wollte unbedingt ein paar Lidschatten kaufen, vor allem aber einen in einer schwarzen Verpackung, weil ich die unglaublich toll fand - die Farben an sich waren toll, und die Lidschatten auch. Und wie schon erwähnt, bei einigen Testern war das Gefühl wie Samt ;) Das war schon interessant.
Es sind dann doch drei Farben geworden, nämlich diese:

Gerade dachte ich darüber nach, warum eigentlich einige Lidschatten in einer schwarzen und andere in einer goldenen Verpackung sind - ah, matt und schimmernd! Dass 070 Darc Lilac matt ist, hat Catrice extra nochmal reingeschrieben, damit man es nicht vergisst. ;)
Ein schönes, dunkles, kräftiges Lila. Der Lidschatten lässt sich fleckenfrei verteilen und wird dann etwas durchsichtig, aber ich behaupte, mit der richtigen Grundierung kriegt man ein tolles Ergebnis. Die Farbe krümelt, aber lustigerweise lassen sich die Krümel wieder in die Farbe "hineinarbeiten"... es bröselt also nicht, man sieht vielleicht auch auf dem Bild, dass die Krümel eher eine cremige Konsistenz haben, wenn man von so etwas sprechen kann...eine sehr schöne Farbe.


180 Moonstone wäre fast an mir vorbeigegangen - ein schönes Glitzergold, dachte ich. Aber nein, es glitzert nicht, sondern schimmert eher; es verschmilzt wunderbar mit der Haut und sorgt für einen strahlenden Effekt. Ich liebe diesen Lidschatten einfach - gerade für den Alltag ist er perfekt, weil er nicht auffällig ist, aber man trotzdem total geschminkt aussieht ;) Man kann ihn beruhigt auf dem ganzen Lid verteilen, der Auftrag ist super, er krümelt wenig.


Zum Schluss die merkwürdige Farbe 280 Dark Lavender. Die Farbe ist wirklich schwer einzufangen! Und zu beschrieben ;) Ich kann mich weiterhin nicht entscheiden, ob das Lila oder Blau ist, und ich bin weiterhin der Überzeugung, so eine Farbe noch nie gesehen zu haben. Aber ist sie nicht toll? Pur aufgetragen ist der Lidschatten etwas durchsichtig, schimmert aber sehr schön blaulila. Überraschenderweise ist er, obwohl er eher hell ist, mit einer dunklen Grundierung ein wahrer Hingucker. Krümelt auch wenig.

Hier nun alle drei Farben auf dem Handrücken:

Oben pur, in der Mitte mit der Manhattan Eyeshadow Base, unten mit dem jumbo eye pencil in 02 Zulu aus der into the Wild! Limited Edition von essence als Grundierung

Pur sind alle drei etwas fad, mit einer normalen Grundierung sehen sie aber schon ganz ordentlich aus; besonders das matte Lila kommt so schön heraus. Auf dunkler Grundierung finde ich es allerdings zu dunkel, würde ich so nicht tragen, genau so Moonstone, das sieht nicht hübsch aus - aber man muss alles mal ausprobieren, ne ;) Daran tat ich gut, sonst hätte ich gar nicht gemerkt, wie das Blaulila auf schwazer Grundierung reinhaut. Das ruft nach einem neuen Schminkversuch... :)
Insgesamt sehr schöne Lidschatten, die auf jeden Fall noch einen Blick wert sind. Ich glaube, dass auch andere Farben noch sehr schön aussahen; ich interessierte mich für ein mattes Braun, das war leider schon ausverkauft, aber vielleicht finde ich es ja noch irgendwo. Diese Farben haben mich bisher auf jeden Fall überzeugt.

1 Kommentare:

Annika hat gesagt…

Der Moonstone ist sehr schön. :D

Kommentar veröffentlichen