Dienstag, 5. Oktober 2010

Kasta wurde "getagt"!

Zum ersten Mal - jetzt bin ich wohl ein richtiger Blogger! :D
Endlich kommte ich mal dazu, darauf zu antworten, die letzten Tage waren ereignisreicher als erwartet und ich hatte leider bisher keine Gelegenheit.
Es geht um:

5 Dinge in meinem Zimmer

Hmmm hmmm hmmm. Da ich sozusagen über drei Zimmer verfüge, ist es etwas schwer, Dinge zu benennen, ohne die ich nicht kann; ich kann schließlich nicht immer alles mit mir herumschleppen und musste eben lernen, mich nicht so sehr an die Dinge zu hängen ;D Aber es gibt doch ein paar Sachen, die in meinen Zimmern nicht fehlen dürfen.(Ohne bestimmte Reihenfolge!)


 Ha, wen hat das überrascht? Als erstes muss ich natürlich mein "Schminkkästchen" nennen ;) In meiner Unistadt habe ich mehrere Schachteln, aber als ich für die Semesterferien dieses Mal nach Hause kam, brauchte ich etwas neues zur Aufbewahrung, weil sich inzwischen so viel Zeug angesammelt hat.. meine Mama gab mir daraufhin diese Schachtel mit drei Schubladen, in die ich mein ganzes Zeug reinwerfen konnte. Es ist zwar nur sehr grob geordnet und alles fliegt in den Schubladen rum, aber vorerst ist die Lösung ganz gut; da wir wahrscheinlich bald umziehen, kümmere ich mich dann um eine bessere Aufbewahrung.
Hier mal die Innenansicht der Schubladen:

 Lidschatten, Kajal, Mascara
 Lipgloss, Lippenstift, Lippenpflege, Rouge, Puder, Make-Up, Augenbrauenzeug
 Nagellack, Nagelpflege, ein verirrtes Wattepad
Auch ganz wichtig: Meine heißtgeliebte Playstation. Obwohl ich gar nicht auf so viele Spiele stehe, ist sie für mich total wichtig: WENN ich ein Spiel mag, dann aber richtig! Ich spiele sehr gerne, wenn auch nicht ständig.

 In einem Zug mit der Playstation muss man auch Bücher erwähnen, oder vielleicht sogar noch eher: Ich liebe Bücher und verschlinge sie. Meistens habe ich jedes Buch, das ich anfange, am nächsten Tag schon ausgelesen. Ich muss Bücher, die mir gefallen, auch unbedingt besitzen und hoffe, irgendwann eine Bibliothek zu haben ;)
Dieses Kissen hat mir eine Freundin selbst gemacht! Kennt diesen Kerl jemand? ;) Er stammt aus einem Playstationspiel. Ich fand die Idee unglaublich witzig und die Umsetzung so toll! Ich liebe dieses Kissen. Es steht stellvertretend für den Rest meiner Kuscheltiere, das sind aber nicht viele: Ein lilanes Schaf und ein gelbblauer Tintenfisch.
Und zu guter Letzt: Meine Kaninchen. Auch, wenn es keine Sachen sind. ;) Ich liebe die kleinen Fellknäuel und es gibt jedes Mal ein kleines Drama, wenn ich sie verlassen und zur Uni fahren muss. Außerdem bin ich voll die Übermutter, sie haben ein kleines Häuschen mit Auslauf im Garten, und ich trage sie jeden Morgen raus und jeden Abend rein, weil ich finde, dass es über Nacht schon zu kalt ist, sie draußen zu lassen, und betüdele sie von vorne bis hinten. Es sind die BESTEN Kaninchen, die man sich nur vorstellen kann.

Getagt hat mich übrigens Annika, und ich selbst stelle es jedem frei, sich angesprochen zu fühlen, der Lust hat! ;) Wenn es jemand macht, würde ich mich freuen, wenn er die Postadresse in ein Kommentar schreibt, interesseiren würde es mich nämlich schon.

2 Kommentare:

Annika hat gesagt…

Danke, dass du mitgemacht hast.
wooooooow, deine schminksammlung ist ja total toll. *-* Die erinnert mich so an die Grabbelkistchen im DM. O:
süße kaninchen. :>

Kasta hat gesagt…

Danke fürs Taggen! ;)
Hahaha :D Ja, bald kann ich wohl meinen eigenen dm aufmachen.. ;)

Kommentar veröffentlichen