Montag, 25. Oktober 2010

Neue Limited Editions

Ich war heute im dm und wollte eigentlich nur - ist schon obligatorisch geworden ;) - kurz reinschauen, eigentlich hatte ich auch überhaupt keine Zeit. Und was sehe ich da? Gleich zwei neue Limited Editions!


Die erste ist von p2 und heißt "meet me at 12:30". Was das wohl heißen soll? Dezente, aber hübsche Sachen für Dates in der Mittagspause? ^^ Ich frage mich, warum p2 seine Limited Editions nicht ankündigt; ich habe den Eindruck, viel mehr bereit zu kaufen zu sein, wenn ich mir die Sachen vorher zu Hause in Ruhe anschauen kann. Dann kann man sich schon Fvoriten auswählen und ein wenig "rumhypen" ;)
Und ich verstehe noch etwas bei p2 nicht - warum ist die Fläche für die Limited Editions so blöd in der Theke eingebaut?! Ich bin zu klein, um da ranzureichen! Um ehrlich zu sein, habe ich zum Beispiel die Nagellacke nur gesehen, weil ich mir vorne schnell durchgelesen hab, was es alles gibt, und dann danach gesucht habe. Oben auf dem Bild sind auch ein paar Sachen zu sehen, die ich überhaupt nicht bemerkt habe, weil man einfach nichts sieht... das ist mir bei der Limited Edition "My Flower Hour" schon aufgefallen: Die Kajalstifte waren nicht aufgestellt, sondern lagen, und dahinter standen die Nagellacke, an die ich schon kaum herankam und die ich erst recht nicht sah. Ich musste mit der Hand danach fischen und sah, wenn ich es zurückstellen wollte, nicht, wo die Aussparung im Plastik für das Produkt war. Dementsprechend durcheinander lag alles... das geht doch besser?
...Aber kommen wir doch mal zu den Produkten an sich ;)
Den Namen finde ich ganz nett - bis auf die Tatsache, dass er natürlich englisch sein muss...allerdings finde ich die Verpackungen eher langweilig. Liest man bestimmt überall, aber erinnert auch mich an Nivea! Von den Produkten interessiert mich kaum etwas; die Lidschatten gefallen mir nicht, die Nagellacke müsste ich so ähnlich alle haben, der Rest ist auch so... meh. Ein wenig interessant finde ich aber das Rouge, das ist aber irgend etwas Besonderes und muss nochmal in Ruhe angesehen werden... Die Grundierung finde ich merkwürdig: Glitzert sie? Und.... was ist daran nostalgisch? Und was hat nostalgisch mit dem Namen zu tun?...

Als zweite Limited Edition entdeckte ich tatsächlich die Metallics von essence. Auch hier schaute ich nur kurz, die Nagellacke sahen gar nicht so uninteressant aus...das mit dem Magneteffekt ist natürlich toll, es gab auch recht viele Magnete.

Leider leider war nicht nur meine Zeit, sondern auch mein Budget begrenzt! Diesen Monat ist das für Kosmetika auf jeden Fall schon ausgeschöpft und ich habe erst Mal gar nichts gekauft... ah, welche Qual ;) Aber ich muss es ja nur noch ein paar Tage aushalten... ich hoffe, ich finde dann noch, was ich gerne hätte ;)

3 Kommentare:

Annika hat gesagt…

Das mit dem Geld kenn ich. *grins*
Ich finde die P2 LE auch doof, alles so normal verpackt. :( Bei der Metallics muss ich soooo viel kaufen. O:

Kasta hat gesagt…

Hehe.. wer nicht... ;)
Was willst du denn alles kaufen? =)

SanJess hat gesagt…

Ach Mann, die P2 LE gabs bei uns noch nicht :-(. Dafür aber die essence LE, da hab ich gleich zugeschlagen und zwei Nagellacke gekauft ^_^.
Lg
-->San
http://supersanjess.blogspot.com

Kommentar veröffentlichen