Samstag, 13. November 2010

Mein erstes Mal...Pigmente!

Vor einiger Zeit stieß ich auf eine Webseite, wo hübsche Pigmente verkauft wurden. (Die Details dazu kommen am Schluss!)
Ja ja, das ewige Lied ;), kein Licht, Tageslichtlampe steht auf dem Besorgungszettel und bringt dann hoffentlich was, im Moment gibt es also oft farbunechte Bilder, aber alles, was ich farbunecht vorstelle, kriegt irgendwann noch einen besseren Beitrag...
Hier aber erst Mal mein Einkauf:

Es gab eine Limited Edition mit dem Namen "Twi-Shadows". Mich interessiert das Vampirzeug momentan zwar nicht besonders, aber ich mag einfach solche Anlehnungen ;) Die Farben hörten sich auch von der Beschreibung her sehr schön an. Dazu gehörten (auf dem Bild von oben nach unten und rechts nach links die mit dem roten Namensschildchen):
Skin of a killer - Ist glaube ich generell glitzernden Vampiren gewidmet ;) Ein Weiß mit viel Glitzer.
Family Secret - ebenfalls Weiß, jedoch mit goldenem Glitzer, sehr schön.
The Perfect Cure - ein sehr sehr schönes Gold, ich weiß gar nicht, wie ich es beschreiben soll. Kein Gelbgold, kein Braungold, kein Glitzergold, einfach richtiges Gold ;) Carlisle gewidmet.
Dear Mom - Esme gewidmet; rosa.
Just Bitten - Bella. Weinrot mit Glitzer.
Mood Swing - Jasper gewidmet; ein Lilablau
Premonition - Alice: Lilagrau mit pinkem Glitzer... (ohja!)
Big Brother - Emmett: ein schimmerndes Grün
Mind Reader - natürlich Edward: dunkles Blau mit dunklem Glitzer
Black Ice - Keine Ahnung, ne. Jacob vielleicht? Ah... oder ich glaube, Rosalie, weil die doch so abweisend ist... auf jede Fall ein Schwarz mit Glitzer.
Ich finde die Farben sehr schön und bin ganz scharf darauf, sie auszuprobieren; ABER! Ich habe nur Proben bestellt, weil ich mir nicht sicher war, ob ich sie toll finde. Dass der Versand so lange gedauert hat, hat mich an sich nicht gestört; leider kann ich jetzt aber keine großen Pigmentabfüllungen bestellen, weil es diese Farben nicht mehr gibt! AAAAHHHH! Deswegen, versteht, wenn ich keine Testbilder zeige, mir sind die Farben einfach zu schade dafür. ;) Ich stelle einfach mein Augen-MakeUp vor, wenn ich mich damit schminke.
Aber es gibt noch drei andere Farben auf dem Bild, die zwei Tütchen mit dem rosanen Etikett und das Döschen.
Das erste Tütchen enthält Dirty Jeans und ist grüngraublauschimmernd. Ich bin ganz gespannt darauf, wie es außerhalb des Tütchens aussieht...! In dem anderen befindet sich Veteran, ich weiß noch, dass ich unglaublich scharf auf diese Farbe war, im Tütchen sieht es aber nur irgendwie dunkel aus, beim genauen Hinsehen erkennt man mikrofeinen pinken Glitzer.... oh, oh, oh, ich brauche unbedingt Gelegenheiten, mich damit zu schminken ;D
In dem Döschen befindet sich das einzige Pigment, dessen Probe ich mir in einem Döschen bestellt habe (kostet ein bisschen mehr, aber dafür kriegt man auch mehr Produkt und eben das Döschen), weil ich den Namen unglaublich toll fand: Phyrra. Is das nicht... toll?

Das Bild wird ihm nicht gerecht, es ist ein schönes, rosanes Pink (... ja.. komische Beschreibung.. ^^ ich meine, im Gegensatz zu Neonpink oder so..) mit hellblauem Glitzer. Ich habe mich damit auch schon geschminkt, zeige ich später noch.

So. Und was haben diese Farben alle gemein?
...Es gibt sie nicht mehr! Warum kann man Proben von etwas bestellen, wenn man es später sowieso nicht mehr nachkaufen kann?! ^^ Obwohl die letzten drei Farben aus dem Standardsortiment waren, sind sie auch nicht mehr erhältlich; da habe ich wohl gerade eine Umstellung des Ladens erwischt oder so. Generell gibt es im Moment aber auch nur 8 Farben im Standartsortiment; die Betreiberin war aber auch gerade im Urlaub, vielleicht gibt es bald mehr.
Falls das der Fall sein wird, werde ich durchaus vielleicht wieder bestellen, weil die Pigmente wirklich alle sehr schön sind. Ein bisschen reintatschen musste ich natürlich überall schon ;), und sie fühlten sich alle schön an und haben gut gedeckt. Allerdings sind 6$ für ca. 2g Produkt jetzt nicht sooo billig; mit dem Pigment Phyrra habe ich allerdings 1g erhalten und werde damit bestimmt lange auskommen. (Wäre ich mal so klug gewesen, die Limited Edition in Döschen zu bestellen! Argh! ^^) Es ist vielleicht also gar nicht nötig, sich die großen Döschen zu kaufen. Mittlerweile habe ich auch schon ein paar andere Sachen entdeckt, die ich als nächstes probieren möchte... aber generell kann ich eine Empfehlung für aussprechen ;)

Die Bedienung des Onlineshops fand ich ein wenig umständlich, weil man sich erst entscheiden muss, ob man Proben oder Originalgrößen habe möchte, bevor man Farben sehen kann, aber na ja, na ja. Großartig schwer zu bedienen ist er nicht. Bezahlung, Zahlungsart, Versandkosten und Versanddauer fand ich alles gut:
Bestellt und per Paypal bezahlt habe ich am 6. Oktober, eine Versandbestätigung erhielt ich am 16. Oktober. Das ist schon etwas lang, aber das Mädchen macht das alles allein und deswegen ist es verständlich, dass das etwas dauert ;) Versandkosten musste ich übrigens keine bezahlen, da ich nur Proben bestellt habe und keine Originalgrößen.
Angekommen ist das kleine Päckchen am 30.10., aber es musste auch aus Amerika kommen, also alles noch im Rahmen.
Der Banner und weitere Beispielbilder zeigen teilweise ziemlich krass geschminkte Persönche, das hat mich erst etwas abgeschreckt...mittlerweile weiß ich ja aber: Die tun nichts ;)

Den Shop findet man hier: Glamourdolleyes.com 

1 Kommentare:

Leo hat gesagt…

Schöne Sachen! :)

Kommentar veröffentlichen