Sonntag, 28. November 2010

uma Geleyeliner & neue Produkte

Als ich letzte Woche im Karstadt stand, endteckte ich, dass gerade ein paar neue Produkte in die Theke eingeräumt wurden. Die Webseite hinkte ein wenig hinterher, aber jetzt gibt es die neuen Produkte da auch zu bestaunen. Ich habe mal ein Bild von der Webseite gemacht:

Es gibt neue Augenprodukte: Mascara, Lidschatten, Geleyeliner (!), Wimpern und ein "Cooling gel", was weiß ich, wozu. ;)
Ich finde die Webseite übrigens ganz hübsch, das neue Design der Kampagne gefällt mir auch.
Die neuen Sachen fanden ihren Platz auch schon in der Theke, die sieht man zwar, wenn man auf das kleine Bild klickt, aber es ist zugegeben nicht sehr groß...

Ein Tipp: Da es neue Sachen gibt, müssen die alten Sachen logischerweise rausfliegen! Im Karstadt habe ich nichts gesehen, aber eine Freundin berichtete mir, dass sie in ihrem Woolworth Produkte von uma für 50 Cent gekauft hat. Gleich am Dienstag geh ich auch mal schauen ;)

Ich war allerdings in Kauflaune und musste gleich mal ein paar Sachen in meine Besitz überwechseln lassen... da ich mir seit einiger Zeit einbilde, einen lilanen Geleyeliner zu brauchen, griff ich hier zu.

Die Verpackung ist ähnlich der des Geleyeliners von essence (aus der Denim Wanted! Limited Edition), aber kleiner, und der Deckel ist aus Plastik. Der Eyeliner hat viele gröbere Glitzerpartikel, einen Geruch kann ich nicht feststellen.

Ich benutzte den Geleyelinerpinsel von essence aus der Metallics Limitd Edition, den ich übrigens ganz gut finde (wenn auch nicht für den Geleyeliner von essence! ;) ). Der Auftrag ist etwas kritisch bei dem Eyeliner von uma: Es ist nicht vollständig deckend, aber man sieht doch, dass er lila ist und glitzert. ;)
Ich trug ihn letzte Woche auch schon zur Uni; er ist ein wenig verlaufen, aber abends war zumindest immer noch etwas vorhanden ;) Man kann sich die Farben also durchaus anschauen. Vielleicht sind mehrere Schichten oder eine gute Grundierung etwas, mit dem man das noch verbessern kann; ich werde das wohl bald noch mal austesten (habe vor kurzem einen lilanen Pullover geschenkt bekommen, den ich liebe, und brauche jetzt viele Kombinationsmöglichkeiten :D).
Den Eyeliner gibt es noch in Schwarz, Grün und Blau, ich muss aber sagen, dass ich, wenn die Konsistenz bei allen gleich ist, den schwarzen nicht empfehlen würde.

2 Kommentare:

Kampfschaf hat gesagt…

Gibts von dem Lila noch weitere Alltagstests? Ich finde den nämlich richtig richtig schmuck, und nachdem ich vor einiger Zeit tatsächlich den petrol-lidstrich gezogen habe, habe ich mal ein Auge auf eine breitere auswahl ;)

Kasta hat gesagt…

:D Noch nicht, aber ich mach einen für dich! =)

Kommentar veröffentlichen