Sonntag, 21. November 2010

Vorschau: essence Limited Edition - I love Berlin

In den Weiten des Internets fand ich heute schon einige Beiträge zu einer neuen Limited Edition von essence, leider habe ich noch keine offizielle Informationen sowie Preise etc. gefunden; ich verlinke das dann noch nach, sobald das online ist.
Der Name der Limited Edition lautet "I love Berlin", was mir schon mal gar nicht gefällt. Mir gefällt Berlin nicht... ;)
Aber nun zu einigen der Produkte:

Eine Lidschattenpalette! Oi, da kann ich ja selten widerstehen (zu Hause wartet noch eine von Rival de Loop, sich für euch testen zu lassen!). Allerdings schätze ich, dass diese hier etwas teurer sein wird, da es ja 9 Farben sind; die Farben gefallen mir eigentlich kaum, das Rot finde ich ganz interessant, aber wer weiß, ob das auch wirklich Rot sein soll? ;) Muss man mal in echt sehen. Würde ich mir vielleicht kaufen, falls ich sie in der Grabbelkiste sehe...
Nachtrag: Sie wird wohl 3,49€ kosten, das finde ich eigentlich ganz gut für 9 Farben!
Es gibt auch einen lip balm in farbig, Koralle oder so? Und in Weiß mit Glitzer, wie es aussieht. Da mir Glitzer auf den Lippen nicht sehr steht, wäre höchstens der farbige für mich interessant, aber ich glaube, nicht mal der ist es ;) Aber die Idee an sich finde ich ganz gut, ich glaube, Lippenpflege sieht man in den Limited Editions nicht so oft.
Nachtrag: 1,99€.




Bis auf den grauen Eyeliner finde ich die Farben unschön, aber Grau habe ich schon als Stiftform. Außerdem gefällt mir das Design nicht sonderlich. Ich mag weder Berlin, noch das Ampelmännchen, noch Hellgrün. ;)
Nachtrag: 1,99€.
Die Nagelaufkleber finde ich ganz cool - ich finde die Idee, Schrift auf den Nägeln zu haben, total gut. Allerdings: Ich mag Berlin nicht, und ich will ja nicht rumlügen. ;) Es gibt noch ein anderes Muster, ebenfalls mit Schrift. (Den Bericht zu den Nagelstickern, die ich vor kurzem getestet habe, kriegt ihr morgen!)
Nachtrag: Wie im Standardsortiment 1,99€. An Nagelprodukten wird es auch "Tip Painter"geben.

Sooo, das Interessanteste: Die Nagellacke. Sie sehen mir alle aus, als enthielten sie keinen Glitzer oder dergleichen. Einen rosanen Nagellack habe ich mir aber erst kürzlich aus der Show off! Limited Edition gekauft, Hellgrün = Urghs, der Nagellack in der Mitte sieht sehr interessant aus; der blaue ebenso, erst vor kurzem habe ich festgestellt, dass ich unbedingt einen dunkelblauen Nagellack brauche, der aber nicht so dunkel ist, dass man ihn mit Schwarz verwechselt. ;) Ist die letzte Farbe Braun oder Schwarz? So oder so habe ich so eine Farbe glaube ich schon, aber mal sehen, wie sie in echt aussehen.
Nachtrag: 1,79€.

Insgesamt finde ich diese Limited Edition aber eher unschön; wenn auch meines Empfindens nach damit passend zum Motto umgesetzt ;D Naaa, ich hoffe, ich kriege jetzt keinen Streit mit Berlinern, aber die Stadt ist mir einfach nicht so sympathisch. Jedem das seine, oder? ;) Die Produkte sollen im Januar auf den Markt kommen.

Infos gibt es jetzt auch auf pinkmelon.de

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen