Mittwoch, 15. Dezember 2010

Der Superstay-Test

Hier berichtete ich über einen Lippenstift, den ich für die Hälfte seines Originalpreises bekommen habe und bald ausprobieren wollte. Das habe ich jetzt getan.

So sieht die Farbe aufgetragen aus, auf den Lippen kommt sie genau so raus.
Ich trug die Farbe auf meine trockenen Lippen auf. Bei so einer knalligen Farbe muss man schon genau aufpassen, sich nicht zu vermalen ;) Ich ließ die Farbe kurze Zeit "trocknen". Wenn ich meine Lippen zu diesem Zeitpunkt zusammendrückte, klebten sie sehr aneinander, sodass ich sie kaum wieder auseinanderbekam! Ich trug dann den Pflegebalsam auf, den man zusammen mit der Farbe kauft, dann klebte nichts mehr.
Am Anfang spürte ich die Farbe und den Balsam noch, doch nach einer Weile überhaupt nicht mehr. Nichts zog, klebte oder trocknete aus. Kurze Zeit später aß ich etwas - soweit ich mich erinnere Fisch, Kartoffeln und Salat mit Joghurtdressing. Einige Zeit nach dem Essen fiel mir ein, dass ich ja noch Lippenstift benutze ;) Und ich ging mal checken, wie es aussieht.
Außen an den Lippen hat sich nichts verändert, aber innen hat sich etwas Farbe verabschiedet. Es war schon zu sehen und sah etwas merkwürdig aus ;) Ich nehme an, dass Öl die Farbe verschwinden lässt, da hat das Essen wohl seinen Teil dazu beigetragen. Ich war aber positiv überrascht vom Rest der Farbe, weil die wirklich weiterhin bombenfest hielt!
Dass sich die Farbe ein bisschen gelöst hat, ist schade, aber das kann man eventuell nach dem Essen wieder übermalen. Ich habe das nicht mehr probiert, weil es dann schon abends war, hätte ich mal machen sollen, ist mir da aber nicht eingefallen, tut mir leid ;)
Auf der Packung steht, man soll ölhaltigen MakeUp-Entferner benutzen. Ich benutzte Reinigungstücher von Synergen, die versprechen, auch wasserfestes MakeUp zu entfernen. Und es klappte super! Ein bisschen Reiben war zwar schon nötig, aber das habe ich erwartet. Ich finde, das spricht sowohl für die Lippenfarbe als auch für die Reinigungstücher ;)

Ich überlege, ob ich den Lippenstift vielleicht an Heiligabend tragen soll. Wenn man nichts isst, zum Beispiel für einen Discobesuch oder Cocktailabend, ist die Farbe auf jeden Fall empfehlenswert. Bei einem großen Essen muss man wohl ein bisschen nachschminken, aber das ist immer noch der beste Halt, den ich bis jetzt erlebt habe! ;)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen