Mittwoch, 19. Januar 2011

p2: Your wild Side Limited Edition

Ich habe schon vor ein paar Wochen, glaube ich, ein paar Sachen aus dieser Limited Edition gekauft, bisher aber noch nicht vorgestellt. Ich bin im Moment echt ein bisschen im Stress, irgendwie wird das nicht besser ;) Aber bald sind Semesterferien, die Prüfungen habe ich relativ früh, und dann will ich nur noch feiern!... und bloggen natürlich ;D

 Die zwei Kajalstifte haben je 2,25€ gekostet. Das ist ganz schön viel für einen Drogeriekajal, oder? Es lohnt sich aber schon, sie sind echt super. Die Mine ist total weich, cremig  und deckend; sie trägt sich dafür zwar auch schnell ab, aber man kann halt nicht alles haben, ne. ^^ Auf dem Bild oben sieht man das, der schwarze Kajal wurde schon ein paar mal benutzt und auch schon angespitzt. Er ließ sich jedoch gut spitzen und ist bisher auch nicht abgebrochen.
Der rote Fleck da oben ist übrigens etwas anderes, das kommt morgen ;D

Und hier die Testbilder: Nur ein Strich gezogen! Der schwarze ist dicker, weil die Mine schon abgetragener ist. Wie man sieht, ist es mit dem stumpfen Stift etwas schwerer, eine präzise Linie zu ziehen, sie franst an den Kanten aus; bei dem grünen sieht man aber, dass das ansonsten keine Probleme bereitet.
Ich finde die Stifte sehr gut und mag sie sehr gerne, der schwarze wäre es auch auf jeden Fall wert, nochmal gekauft zu werden (hoffentlich landen ein paar in der Grabbelkiste ^^). Der grüne ist ebenfalls sehr schön, und auch der dritte, soweit ich mich erinnern kann, braun oder kupferfarben, ist empfehlenswert; da hat mich nur die Farbe nicht so interessiert. 


Was würde ich denn von einer Limited Edition kaufen, wenn nicht die Nagellacke ;) Mittlerweile habe ich aber doch schon eine Menge, den schwarzen hier habe ich allerdings gekauft, weil es sehr schwer ist, schwarzen Nagellack matt zu kriegen: Man kann zwar einen "Matt Top Coat" drüberpinseln, aber das sieht dann aus wie ein grauer Schleier, weil der Topcoat weiß ist (wenn auch nicht sehr deckend). Das gefällt mir nicht, ich finde aber sonst matten Nagellack ganz gut, deswegen also der schwarze Lack.
Der grüne soll aber auch sehr schön sein; mysteriöserweise schimmernd UND matt zugleich! ^^ Ich habe ihn aber bisher auch nirgends gesehen, der scheint sehr begehrt zu sein.
Die Lidschatten kann ich übrigens auch empfehlen, die sind deckend und fühlen sich hübsch an! Auch wenn ich sie nicht gekauft habe, habe ich natürlich ausführlich in den Testern gerührt ;D Aber - wie wohl schon alle Farben - habe ich auch die schon ähnlich...

2 Kommentare:

Leo hat gesagt…

Den grünen Kajal habe ich auch. Der ist wunderschön & cremig :)

Talasia hat gesagt…

also ich war auch ganz schön baff als ich den grünen und den brauen gekauft habe und die Frau an der Kasse auf einmal "4,50€ bitte" sagt O.o naja ich hoffe die sind dann auch gut :D

Kommentar veröffentlichen