Mittwoch, 18. Mai 2011

essence meet_me@holographics.com Limited Edition Nagellack 01 Gagalectric

Gestern fand ich diese Limited Edition, und eigentlich war alles, was mich interessiert hat, noch da. ;) Wer es noch nicht gehört hat: Nichts ist hier tatsächlich holographisch, aber die Sachen glitzern schon ziemlich und sind mehr oder weniger changierend.
Die Lidschatten finde ich von der Textur her eher schlecht, ich glaube nicht, dass man mit ihnen gut arbeiten kann. Der weiße Eyeliner sah toll aus, es gab aber keine Tester und ich war mir nicht sicher, wie deckend er ist; ich denke, wenn ich ihn nochmal sehe, werde ich ihn kaufen. Jetzt aber erst mal zu den Nagellacken, die ich gekauft habe:

01 Gagalectric ist ein helles Lila mit hellblauem Changieren. Wie das genau aussieht, ist schwer zu beschreiben ^^ Ihr könnt aber das Bild größer Klicken und mal hinsehen. Man sieht der Farbe schon in der Flasche an, dass sie nicht deckend ist, aber ich finde das diesmal nicht so schlimm, weil es hier eher um den Effekt geht als um die Farbe. Heraus kommt dann ein lila mit starkem hellblauen Schimmerglitzer. ^^
Ich finde das schon ziemlich schön! Ich habe mal etwas rumprobiert:

Links zwei Schichten Lack auf weißem Lack (essence stampy polish 001 stamp me! white), in er Mitte eine Schicht auf Altrosa und rechts eine Schicht auf Blau (04 Bloom-A-Loom und 05 Forget-me-Not, beides aus der essence Blossoms etc... Limited Edition). Ich finde, den schönsten Effekt bekommt man über Weiß, auf Lila kommt es auch noch so gut raus, Blau schluckt die lilane Grundfarbe allerdings ziemlich.

Ich habe gar nicht daran gedacht, das auf Schwarz zu probieren! Ich tippe jetzt mal noch einen Beitrag über den zweiten Lack und versuche das dann. ^^

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen