Mittwoch, 15. Juni 2011

Balea Young Lippenpflege Splashy Watermelon

Gestern sah ich diese Lippenpflege im dm hängen und hab sie für 1,45€ wider besseren Wissens gekauft. Hach ja, die Kosmetiksucht.. ^^

Die Verpackung ist ganz nett, man erhält 10g in einer leichten Metalldose.

Das Döschen ist fast bis zum Rand gefüllt mit dem Produkt, dass geleeartig und fest ist. Ich habe mal Wassermelonenkonfitüre gemacht, und das sieht ganz ähnlich aus, aber es ist viel fester - man muss schon bisschen fester drücken, um eine Spur zu hinterlassen, die oberste Schicht allerdings lässt sich durch die Körperwärme leicht aufnehmen. Dass es aber ein Döschen ist und man die Finger benutzen muss, finde ich etwas unpraktisch.
Allerdings riecht das Zeug super! Sehr süß und sehr nach Melone. Aaaah. Ich will das essen. ^^

Hier sieht man, wie's aussieht, wenn man es schonmal benutzt war: Man kann quasi nur ganz oben etwas verreiben, allerdings kriegt man damit schon genug Produkt auf die Lippen.

Und so sieht es dann aus: Farblos und sehr feucht. Das sieht schon ganz nett aus; es fühl sich auf den Lippen allerdings eher wie ein Gloss an, es liegt dann eine Schicht auf ihnen. Der süße Geruch ist auch nicht mehr so da, es schmeckt teilweise nach Melonen, aber auch teilweise nach Metall..

Alles in allem ist die Lippenpflege ganz okay; nichts, was man unbedingt haben müsste, aber für den Preis ist es ja auch kein Beinbruch, sie auszuprobieren. Die Idee mit der Melone finde ich toll, der Metallgeschmack ist aber schon ziemlich irritierend und die Konsistenz ist leider auch nicht so super, es wäre schöner, wenn es wie andere Lippenpflege auch ein wenig einziehen würde. 

1 Kommentare:

C'est la vie hat gesagt…

Die Lippenpflege habe ich auch, find schade, dass man die Melone nciht sooo stark rausschmeckt:/

Kommentar veröffentlichen