Sonntag, 3. Juli 2011

Catrice Out Of Space Limited Edition

Ganz unerwartet entdeckte ich im Müller die neue Limited Edition von Catrice. Von den Pressebildern her war ich begeistert, aber in echt sind die Produkte größtenteils enttäuschend!
Die Lidschatten sind winzig - es ist nur 1g enthalten. Was aber viel schlimmer ist: Die Farbabgabe ist ein Witz. Obwohl die Farben gebacken sind, geben sie größtenteils nur Glitzer ab, so einen Lidschatten würde ich nicht mal umsonst nehmen....sehr schade.
Die Geleyeliner bestehen hauptsächlich aus Glas, aber es sind 2,2g enthalten, bei den anderen Geleyelinern, die ich besitze, ist das auch so um den Dreh.
Die andern Produkte waren für mich uninteressant. Von den Lippenstiften gibt es aber auch Tester, sie sind eher als glitzernder "Überlippenstift" gedacht, zumindest scheint es von der Pigmentierung her so.


Ich habe zwei Lacke gekauft, oben ist nur einer, weil ich erst danach festgestellt habe, dass ich den anderen auch brauche ;) Ich stelle aber beide erst in den nächsten Tagen vor. Jetzt zuerst zu dem Geleyeliner:

Die Konsistenz ist eher fest, bei Körperwärme schmilzt es aber und lässt sich gut verteilen. Der Ton ist ein helleres Schlammbraun mit Glitzer. Er lässt sich zwar gut auftragen, sich aber auch wieder leicht wegwischen, die Haut ist dann (zumindest auf meiner Hand) ein bisschen verfärbt. Ich habe ihn auch schon am Auge getragen und fand den Effekt ganz schön. Ich weiß nicht, ob ich es schaffe, das mal zu zeigen, ich nehme mir vor, es morgen zu versuchen ;)

1 Kommentare:

SanJess hat gesagt…

Bei uns gibt es die LE leider noch nicht =/. Freu mich auf die Vorstellungen der Lacke.
Lg

Kommentar veröffentlichen