Mittwoch, 31. August 2011

Nagellacke: Markentohuwabohu


Die Marken vom Daumen zum kleinen Finger (die genauen Namen stehen dann nochmal bei der Vorstellung): debby, basic, Claire's, Claire's, Rival de Loop Young.

debby colour play 19 (Daumen): Der Pinsel ist sehr dünn und der Auftrag etwas kompliziert deswegen. Man muss oft über den Nagel streichen, und damit nimmt man teilweise wieder Farbe weg. Trotzdem reichen zwei Schichten, wenn man es gut macht. Leider ist die Farbe so dunkel, dass sie wie Schwarz aussieht, man erkennt nur von ganz nahe, dass es kein Schwarz ist; deswegen ist das Bild oben mit Blitz, damit man die Farbe etwas besser sieht ^^ Oben sind zwei Schichten.

basic Travel Color Limited Edition Nailpolish 02 Neu Delhi (Zeigefinger): Eine Schicht reicht! Oben sind trotzdem zwei Schichten, aber eine hätte wirklich gereicht. Ich finde die Farbe auch sehr hübsch, ein bisschen wie Kaffee, der Lack überrascht mich positiv.
Claire's pink (Mittelfinger): Der Lack ist ein sehr durchsichtiges Pink mit viel Glitzer; man kann aber doch irgendwie Farbe aufbauen. Oben sind drei Schichten, das finde ich in Ordnung.

colour! Limited Edition matt nagellack 03 blue (kleiner Finger): Ah. Das war wohl nichts.. Der Lack ist wohl schon "schlecht", oben sind drei Schichten, von der jede den Lack auf dem Nagel nur noch schlimmer gemacht hat. Er lässt sich schwierig auftragen und bricht beim Trocknen. Ich werde ihn wohl entsorgen. Lustigerweise stand genau neben ihm zufällig eine Farbe von Catrice, die ihm sehr ähnlich da! Das Vergleiche ich vielleicht noch mal. ^^ (Es war Blue Cura Ciao, den ich noch nicht vorgestellt habe.)
Claire's Blauer Glitzer (Ringfinger): Dieser Lack deckt leider auch mit fünf Schichten, wie man oben sieht, noch nicht richtig, und eignet sich nur dazu, über einen anderen Lack gepinselt zu werden. Das habe ich dann auch mal gemacht - da der Lack von debby ja fast Schwarz ist, habe ich ihn jetzt mal als Unterlage gebraucht (erst richtig erkennbar, wenn ihr es groß klickt):

Ich finde, dass das wider Erwarten wirklich sehr schön aussieht! Zum Weggehen ist das toll.

3 Kommentare:

KleinesMau hat gesagt…

Huhu,

habe dich getagged http://kleinesmau.de/2011/08/ich-wurde-getagged-5-eigenarten-uber-mich.html

Würde mich freuen, wenn du mitmachst!

Kampfschaf hat gesagt…

Es tut mir leid, hier etwas völlig zusammenhangloses zu schreiben, aber wusstest du dass Kasta auf Schwedisch "werfen" heißt?
http://de.bab.la/woerterbuch/schwedisch-deutsch/kasta

Kasta hat gesagt…

KleinesMau, vielen Dank! Ich kümmere mich darum, sobald ich kann, und bemühe mich, dass es nicht so lang dauert wie bei den letzten Tags ;D

Kampfschaf, Haha :D
Nein, wusste ich nicht. Der Name ist eine Verschmelzung meines Vor- und Nachnamens. Lustig, wenn der Name in einer unbekannten Sprache etwas bedeutet ^^ Nur schade, wenn es dann nicht so schön ist ;D Dem Link nach zu urteilen ist das Wort ja eher negativ behaftet :( ... ^^

Kommentar veröffentlichen