Montag, 24. Oktober 2011

uma Eyelinerpinsel

Gaaaaaaah. Ich muss seit kurzem krankheitsbedingt Hormone nehmen und das schlägt sich total auf meine Stimmung nieder. Ich lag das ganze Wochenende niedergeschlagen im Bett (obwohl ich durchaus Sachen zu tun hatte!), und heute hüpfte ich gut gelaunt herum wie ein hysterisches Eichhörnchen. Waaaah. ^^

Heute möchte ich mal diesen Pinsel vorstellen, den es neu bei uma gibt. Ich habe Geleyeliner ja ziemlich gerne, ich tue mir da aber schwer mit Pinseln; erst vor kurzem habe ich den von essence gekauft und komme mit dem nicht zurecht. Also mal diesen ausprobiert ^^ Er ist kegelförmig und recht kurz, finde ich.

Aber genau deswegen komme ich super damit zurecht! Ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist, Bilder von meinem Lidstrich zu zeigen, vielleicht kann ich das ja dann doch mal machen (wie schon erwähnt, das Wochenende war überhaupt nicht produktiv -.-"). Auf jeden Fall habe ich aber bereits ein Bild von Strichen mit ihm hochgeladen, nämlich das hier:

Er nimmt die Farbe gut auf und durch die leicht abgeknickte Form kann ich super mit ihm arbeiten. Ich glaube, an Eyelinerpinseln muss jeder seinen eigenen Favoriten finden, aber den hier kann ich zumindest empfehlen, ich finde ihn super!

2 Kommentare:

SaLa hat gesagt…

oh, dann hoffe ich mal, dass sich die nebenwirkungen schnell legen

Mrs Dalda hat gesagt…

Den Eyelinerpinsel habe ich auch und bin zufrieden. Zudem scheint er zu dem Eyelinerpinsel von Alverde identisch zu sein, zumindest kann ich keinen unterschied feststellen!

Kommentar veröffentlichen