Sonntag, 27. Februar 2011

H&M: Hello Kitty Eyeshadows

Vor kurzem war ich einkaufen und  entdeckte tatsächlich in einem H&M Unterwäsche für mich! Woohooo! ^^ Ich war so gut gelaunt, dass ich auch gleich mal nach anderen Sachen schaute, die ich kaufen könnte ;D Dabei fiel mir diese süße Palette auf, die nur 2,95€ kostet, was ich ziemlich wenig für sieben Lidschatten der Marke Hello Kitty finde, oder?

Meine Güte, ist das nicht wunderschön? ^^ Die Farben glitzern wie verrückt, das sieht so toll aus. Leider leider trügt der Schein hier gewaltig! Ich habe das allerdings schon am Tester gesehen und die Palette trotzdem gekauft, also alles in Ordnung.

Hier die Palette nach dem ersten Testen: Wo ist der Glitzer hin?! Alles weg. -.- Die meisten Farben sehen aber trotzdem noch total schön aus, oder? Deswegen habe ich sie also doch gekauft.

Alle Farbenb wurden ohne Grundierung getestet und sind deswegen ziemlich schwach; die beiden letzten allerdings decken noch ganz gut. Die Konsistenz ist ein winziges bisschen cremig; also nichts pudriges, wie ihr seht, krümeln die Lidschatten kaum, und wenn doch, dann eher in "Flocken". Die Farben sehen hübsch aus, ich habe mich heute schon damit geschminkt, es war ganz hübsch. Für mich ist die Palette wegen ihrer relativ geringen Farbkraft etwas für den Alltag; da ein schönes Farbspektrum enthalten ist, kann man ganz gut kombinieren. Sie hielten übrigens auch ganz gut ohne Grundierung an meinem Arm, gerade von den letzten beiden Farben waren noch ziemlich lange Rückstände zu sehen.

Insgesamt empfehle ich diese Palette, sie ist klein und hat schöne Farben in einer guten Kombination, kostet nicht so viel - und die kleine Katze sagt auch noch "Hallo". ^^

Freitag, 25. Februar 2011

23.02.2011

Elende verklebte Wimpern, die man erst auf der Kamera sieht! -.-

Ich habe mich mal eben mit der Palette von p2 geschminkt. Ich habe gerade nicht so viel Zeit und werde die genauen Produkte noch nachtragen, okay? ;)
Die Farben schimmern ganz schön, sind aber nicht sehr leuchtend; durch dieses Türkis ist es aber schon ganz gut aufgefallen, denke ich. Also es geht besser, aber es ist auch kein absoluter Fehlkauf.

Dienstag, 22. Februar 2011

Huch!

Ich jage die Floralista Limited Edition von Catrice und werde einfach nicht fündig. Missmutig stehe ich im dm, als mir auffällt, dass neue Produkte in dem Aufsteller stehen, in dem eigentlich die Limited Editions stehen. Oh! Ich schaue mir ein paar Lacke an... und dann fällt mir auf, dass es auch neue Lacke in der Theke gibt. ...und alles andere. Ich bin zuerst glatt daran vorbeigelaufen ;D
Ich habe ein paar Produkte gekauft und stelle sie vor.

Zuerst ein Lidschatten: eye dream in der Farbe 040 midnight star. Ich fand in der Marmorierung total schön, dass in der helleren Hälfte Lila beigemischt ist; leider sieht man das nicht mehr beim Auftragen so deutlich, aber die Farben sind trotzdem schön.

Die Deckkraft lässt aber zu wünschen übrig, obwohl der Lidschatten gebacken ist, hier ist etwas Experimentierfreude gefragt. Dafür krümelt er aber nicht... (Oben pur, unten nass aufgetragen mit dem p2 Perfect Face! Make Up Fixing Spray, dummer Name.)

Ich habe die Produkte ja gestern erst alle vorgestellt und dabei angemerkt, dass mir die Paletten ganz gut gefallen. Ich wollte mir gerne eine kaufen, konnte mich aber lange der Farben wegen nicht entscheiden ^^ Fast hätte ich zuerst die lilane Palette gekauft, jetzt wurde es doch 040 Think about turquoise!.

Die Tester zu diesem Produkt sehen völlig anders aus und lassen sich meiner Meinung nach auch nicht eindeutig zuordnen... das finde ich ziemlich blöd gemacht. Also gab es erst zu Hause den ersten richtigen Test - und ich erschrak erstmal! Die ersten Farben, die in der Palette links, waren steinhart. Die rechten Farben sahen dann aber okay aus, und mit etwas Flüßigkeit und reiben kam dann auch bei den harten Farben ein verwendbarer Kern heraus (ich habe dummerweise das Bild andersrum gemacht, das ist jetzt etwas verwirrend; die Farben links auf dem Arm, die eher gelblich sind, sind in der Palette rechts und sahen gleich beim ersten Auftrag so aus. Die grünlichen Farben auf dem Arm rechts sind in der Palette links und wurden doppelt aufgetragen, nach etwas Kampf.) Das Schwarz sieht sehr schön und glitzrig aus, ist aber sehr widerspenstig, da braucht man wohl auf jeden Fall eine dunkle Grundierung. Des weiteren sehen für mich die beiden Farben neben dem ersten Schwarz und die zwei letzten Farben völlig gleich aus, es sind also nicht 10 verschiedene Farben, aber immerhin 8, das ist schon mal was. Also alles in allem... letztendlich bin ich zufrieden mit der Palette ;D
Was ich aber sagen muss: Die Paletten liegen total blöd in ihrem Fach, man kann sie kaum herausnehmen. Davon abgesehen weiß ich nicht, ob meine Palette ihren Weg unbeschadet bis zu mir geschafft hat, ich seh da im zweiten Schwarz schon einen kleinen Riss, oder? Ist mir im Laden nicht aufgefallen. 

Ich kaufte mir auch die absolute Luxuswimperntusche in goldgrüner Verpackung ;D - ohne Korallenpuder. (Wobei ich finde, dass die Verpackung der roten Korallenpudertusche hübsch aussah, aber ich will mir echt keine Korallen in die Augen schmieren. Was kommt als nächstes? Gemahlene Fische? Kaninchen? Welpen?)

Hier mal ein Bild mit Blitz, damit man deutlich sieht, wie das Bürstchen aufgebaut ist. Ich habe sie allerdings noch nicht getestet, ich berichte dann noch. Die Verpackung ist übrigens wirklich so ein Oschi wie die der Charming Secrets. ^^

Nagellack, Nagellack! 530 charming ist eine wunderschöne Farbe - ihr müsst euch das Bild einen Tick heller vorstellen. Ich kann es kaum erwarten, diese Farbe zu tragen! Eine Schicht war streifig und fleckig, aber zwei Schichten sind perfekt und wunderschön. Wie man allerdings sieht, ist die Farbe aufgetragen ein bisschen dunkler als in der Flasche.
Die Flasche ist übrigens ein wenig verändert:

Wie man sieht, ist der Deckel jetzt mit dem Markenlogo geprägt. Davon abgesehen ist die Flasche einen Tick größer und der Deckel nur ein wenig länger. Was man hier auch noch gut sieht: Die alten Fläschchen waren leicht konvex (auf dem Bild rechts zu sehen), während die neuen Fläschchen gerade Kanten haben (links zu sehen).
Genau an der Stelle waren leider die Batterien, die ich 4 Minuten vorher in die Kamera tat, leer! :( Entweder ich kaufe uuunglaublich schlechte Batterien, oder meine Kamera spinnt total. Leider also keine weiteren Fotos, ich wollte eigentlich noch mehr Vergleichsbilder machen...aber ich erzähl's euch: Der Pinsel ist ungefähr doppelt so dick und jetzt oval und nicht mehr rund. Das macht den Auftrag aber sehr angenehm, gefällt mir.

Gaaah, auch hier ist das Bild etwas zu dunkel geworden. 070 charming secret ist ein Altrosa, ein Omaschlüpperton :) Ich finde ihn sooo schön, ich glaube, ich lackiere ihn mir gleich. Hier war fast schon eine Schicht ausreichend, eine zweite machte es aber noch ein bisschen besser - und hinten auf der Flasche steht auch: "Anwendung: 2x auftragen". Auch hier ist die Farbe aufgetragen dunkler als in der Flasche, und irgendwie ein wenig farbintensiver. Die Flasche sieht fast genau so aus wie die neuen Fläschchen der normalen Lacke, das Fläschchen selbst ist hier ein kleines bisschen größer, der Lack fasst auch 2ml mehr.

Alles in allem gefallen mir die Sachen sehr gut, vielleicht lade ich noch ein paar der Lacke zu mir ein ;)
Ich hab mir auch die anderen Sachen angesehen, fand aber nichts dringend interessant. Die Lippenstiftstife (^^) färben gut, enthalten aber alle viele Glitzerpartikel. Die neuen Lipglosse haben hübsch geformte Applikatoren und schienen mir geruchlos und sehr durchsichtig.
Mir fällt nur jetzt erst ein: Ich habe komplett vergessen, mir die neuen Lippenstiftfarben anzusehen! Gaaaaah! Na ja, das nächste Mal dann ;)

Neue Produkte von p2

Produkte für die Augen:



Gebackene Lidschatten: afternoon break, 20 day dream, 30 morning blues, 40 midnight star, 50 evening sun, 60 moonlight glam -  2,95€
So ähnliche Farben gab es ja bereits; sie heißen jetzt anders und sind anders gestaltet.. Ich finde sie teilweise sehr schön, die zweite Reihe und der letzte erscheinen mir toll, aber ihr kennt vielleicht meine Passion zu verschiedenen Farben in einem Pfännchen! -.- Der links in der Mitte könnte es das aber vielleicht Wert sein...

Gebackene Lidschatten in Paletten: 010 (Orange/ Braun) Something about orange!, 020 (Blau/ Silber) Get the blues!, 030 (Lila/ Rosa) Pretty in pink!, 040 (Türkis/ Grün) Think about turquoise! - 3,95€
Wow. 10 Farben für knapp 4€? Das finde ich ganz gut. Ich frage mich, wie groß die Paletten sind, da es gebackene Farben sind, schätze ich, dass die Farbabgabe sehr gut ist und sich so eine Palette wirklich lohnt. Die Zusammenstellung der Farben scheint mir auch ganz schön. Die sind bestimmt einen Blick wert.

Lidschattenstifte: 10 so forbidden, 20 so pretty!, 30 so elegant, 40 so cool! 50 so scandalous - 3,95€
Jeder Sortimentswechsel bringt neue Lidschattenstifte, und ich habe jedes Mal das Gefühl, dass das einfach nichts taugt. Warum wird das Konzept nicht einfach verworfen? ^^ Ich bin auch hier sehr skeptisch, ich zweifle, dass das gut funktioniert. Aber man kann sich ja mal überraschen lassen ;)
Hier sind noch Testbilder (ich frage mich, ob sie mehr bringen als das Pressefoto, aber na ja ;) ): 




big drama! false lash effect - 3,25€
Mit Wimperntuschen von p2 habe ich ziemlich gute Erfahrungen gemacht, und diese sieht vom Bürstchen her total interessant aus. Das Testbild sieht auch gut aus - falls es der Wahrheit entspricht ;) Aber: Die Mascara soll ominöserweise Korallenpuder enthalten. Koralle?? Ist das deren ernst?!

zoom art mascara - 3,25€
Was bringt dieser Fortsatz unter der Kugel? Ich habe keine Erfahrung mit Kugeltuschen, irgendwie macht mich das jetzt allerdings auch nicht an. Die Verpackung sieht allerdings ganz nett aus. (Auch hier mysteriöse Inhaltsstoffe - "anti-oxidative Açai-Beeren-Extrakt", ...was?

lash bomb mascara, 3,45€
Auch hier phantastische Inhaltsstoffe: Marine Filling Spheres. Was zur... dafür ist das aber wohl wieder ein Riesenteil wie die Charming Secrets Mascara, hier sind nämlich 9ml enthalten (in den anderen 5ml). Die Charming Secrets benutze ich jeden Tag, vielleicht wäre die hier einen Versuch wert.

Produkte für die Lippen:
 
Lipgloss: 10 Samba dream, 20 Cha-Cha style, 30 Salsa fever, 40 Flamenco heat und 50 Tango passion  - 2,95€
Lipgloss, der 6 Stunden hält. Kann man das eigentlich nicht mal testen und die Leute dann wegen falscher Versprechungen verklagen? ^^ Dieser hier wird mit Halbtransparenz und mangelnder Klebrigkeit beworben, ich kann eigentlich nicht so recht glauben, dass er 6 Stunden hält... Aber Lipgloss ist vielleicht eh nicht so meins. Die Verpackung gefällt mir hier aber nicht so, sieht aus wie die Dip-Eyeliner, irgendwie wünsche ich mir den Flakon größer als den Deckel ;)

Lippenstifte (im wahrsten Sinne des Wortes): 10 Pretty in the city!, 20 Rock it, baby! 30 Paparazzi star, 40 Society girl, 50 Strictly illegal und 60 Take a picture! - 2,95€
Mir gefällt das Design und die Umsetzung - die Stifte haben einen Drehmechanismus und müssen nicht gespitzt werden. Aber die Farben sind metallisch. Wer kann denn metallische Farben auf den Lippen tragen? Ist das wirklich vertretbar? oO


Produkte für die Nägel: 


Jaha! Nagellacke en masse!
Die Verpackung blieb gleich, ich weiß nicht, ob ich das nicht ein bisschen schade finde, aber eigentlich ist sie ja ganz okay. Allerdings gibt es wohl einen neuen Pinsel. Mit 1,55€ blieb auch der Preis gleich. Ich finde einige Farben interessant, wer sich durchkämpfen will, ich nummeriere mal im Kopf, so wie sie dastehen, von links nach rechts: 6, 7, 11, 12, 13, 14, 15, 17, 21, 22.


Neben den normalen Nagellacken wird es auch eine "last forever"-Serie geben, gleiche Flasche, nur anderer Pinsel (diesmal rund) - verspricht 8 Tage halt. Auch hier wieder... wer soll das nur glauben? ^^ Die Farben finde ich nur teilweise interessant, mal sehen. Diese Lacke kosten etwas mehr, nämlich 1,75€, dafür sind auch 10ml enthalten (statt 8ml wie in den "normalen" Lacken). Allerdings soll man zwei Schichten lackieren.


Hypoallergen + Quick Dry Base Coat und 3in1 Quick Dry Top Coat, je 1,65€
In zweitem ist ein ominöses Mongongonussöl (....) enthalten, im ersteren wieder die Koralle. Irgendwie gefällt mir das gar nicht mit der Koralle. Dumme Idee, p2.


Eine Riesenarbeit, aber ich hoffe, ihr habt so einen guten Überblick darüber, was Neues kommt. Interessiert euch was? Ich finde natürlich einige Lacke und Lidschatten interessant. Die Glosse machen mich so gar nicht an...genau so wie Korallenpuder!  Aber die Wimperntuschen (ohne Puder) schau ich mir mal an.
Falls es noch was Neues gibt, berichte ich natürlich! ;)

Kurzmeldungen

So! Ich bin wieder hier und bereit, euch das Neueste mitzuteilen!

+ Ich habe heute schon die erste Theke von essence gesehen, in der die Artikel, die aus dem Sortiment gehen, reduziert waren. ALLES war schon weg ;D Verrückt. Morgen gehe ich auf die Jagd! ^^

+ Ich sah auch die neue Limited Edition von essence. Es gab leider kaum Tester, sodass ich in die Lidschatten nicht reintatschen konnte, ich habe allerdings die Lipglosse begutachtet: Sie sind extrem klebrig und riechen stark nach Arzneimitteln. Ich musste an einen Hustenlöser aus meiner Kindheit denken... Den Farbwechsel habe ich tatsächlich wahrgenommen; einer der Glosse ist gelb, der andere hellblau, sie sind aber so wenig deckend, dass das wohl nicht sehr auffällt auf den Lippen. Ich schätze mal durch die Körperwärme ändern sich die Farben dann zu einem ebenso wenig deckendem Rosa ;) An sich alles nicht so spannend (ich bräuchte dieses Farbwechsel ehrlich gesagt auch nicht...), aaaber: Auf der Packung steht irgendwo unauffällig "färbt die Lippen". Es ist nicht so, dass der Gloss an sich Farbe gibt, er färbt die Farben statt dessen, und ich glaube, kräftig! Ich hatte beide Glosse für kurze Zeit auf dem Handrücken, nach einer Minute habe ich sie abgewischt und hatte zwei rosane Flecken auf der Hand. Und klebrige Rückstände, und den Geruch. Das Kleben finde ich eigentlich ganz in Ordnung, die Farbe vielleicht etwas kritisch; ich fürchte, dass man sie nicht mehr abbekommt, dass es so ähnlich ist, als hätte man sich seine Haut mit Filzstift angemalt... kann dazu schon jemand was sagen? Was aber leider gar nicht schön ist, ist der Geruch, der war mir wirklich unangenehm. Ich weiß also nicht, es gibt Gründe für und gegen das Produkt. Ich schleiche wohl noch etwas um es herum.
Übrigens ist mir kein großer Unterschied zwischen den beiden Rosas aufgefallen, das könnte sich allerdings auf den Lippen und je nach Tragezeit auch anders verhalten.

+ Alle ändern das Sortiment, so auch Catrice; hier gibt es einen riesigen und tollen Bericht über die Theke und die neuen Lacke, auch die aus den kommenden Limited Editions (habe die Floralista immer noch nicht entdeckt!). Ich bin schon soooo gespannt und werde mir sicher noch einige Nagellacke von Catrice zulegen. :)

+ Es gibt Vorschaubilder der neuen Lacke, die p2 rausbringen wird! Ich werde ganz aufgeregt bei den ganzen Sachen :D Ich setze mich sofort an den Beitrag!

MNY Material Girl Limited Edition 808A

Ach MNY! Warum nur! Ihr seht oben wahnsinnige 7 Schichten, und er deckt immer noch nicht. Jede Schicht nach der zweiten ist vergeudete Liebesmüh, den Lack bekommt man einfach nicht deckend.

Also hier ein Vesuch mit einem anderen Lack darunter: Hinten 7 Schichten MNY 808A, vorne eben dieser über dem rosanen Lack aus der Show off! Limited Edition von essence. Das ist ganz gut, der Lack besteht aus so vielen pinken Glitzerpartikeln, dass man nichtmal die Grundfarbe erkennn kann; ich schätze, es ist ein klarer Lack. Es glitzert und funkelt, es ist nur schade, dass man einen anderen Lack darunter braucht...aber na ja, es lohnt sich trotzdem, ich freu mich schon, ihn mal zu tragen ^^

Donnerstag, 17. Februar 2011

p2 Ultra Strong Nail! Hardener

So so. Ein "Nagel!härter". ^^
Ich jammere ja schon länger über meine Nägel, sie sind weich und brüchig und brechen ständig ab - ich schaffe es eigentlich nie, dass meine Nägel alle schön und gleichlang sind. Nerv!
Vor kurzem habe ich ja das neue Nagelpflegesortiment von p2 vorgestellt, und ich echauffierte mich darüber, dass der stärkste der Nagelhärter damit beworben wird, matt zu sein. Gestern war ich aber wirklich genervt von meinen Nägel und dachte, was soll's, dann lackiere ich halt irgendwas drüber...

So sieht die Chose aus: Überraschenderweise ist es weniger ein Lack, wie ich eigentlich erwartet hätte, sondern ganz flüssig...es ist wie Wasser, also auch nicht ölig, man verschmiert nicht alles mit Fettfingern. Der Pinsel ist dünn, die Flüßigkeit ist klar.

So, hier mein Vorherbild für den Vergleich: mein linker Zeigefinger. 

Aufgetragen sieht man, dass es nass ist, die Flüßigkeit lässt sich leicht verteilen und läuft nicht über den ganzen Finger. Ich warte ein wenig...

...huch!
So sieht das Endergebnis aus. Kein großer Unterschied zum ersten Bild, oder? Die Aufschrift auf der Verpackung ist etwas irreführend; zwar prangt auf dem Deckel groß "matt", kleiner steht dann auf der Flasche: Unsichtbar, auch für Männer geeignet. Ahaaaaa. Jetzt wird es klarer ;)
Ich bin also doch ganz froh, dass ich diesen Härter genommen habe, man sieht im Nachhinein nichts mehr und das gefällt mir immer noch besser als ein mattes Ergebnis auf purem Nagel.
Aber bedeutet das auch, dass es nichts bringt?...
Man soll mit diesem Lack sozusagen eine Kur durchführen, einen Monat lang einmal die Woche auftragen. Das scheint nicht sehr viel für so einen Zeitraum, und ich kann deswegen noch kein abschließendes Urteil bilden. Ein paar Stunden später kommen mir meine Nägel allerdings durchaus gekräftigt vor! Es ist kein absolutes Wundermittel, aber ich habe wirklich das Gefühl, dass sie teilweise nicht mehr so... "splitterig" sind. Ich bin mir unschlüssig, was jetzt passiert, wenn ich mir die Nägel lackiere und dann wieder ablackiere; ist die (unsichtbare) Wirkung dann auch weg? Hmmmmm. Aber ich denke mal, ich werde schon nicht explodieren, wenn ich das öfter als einmal die Woche benutze.. ^^

Generell bin ich für's Erste ganz zufrieden und kann den Nagelhärter empfehlen. Er kostet übrigens 1,95€ und ist bei dm erhältlich. Wenn ich mehr zu berichten habe, werde ich!