Sonntag, 19. August 2012

essence colour and change

Das Kaufland bei uns wird umgebaut. Zulezt wurde die Drogerieabteilung neu aufgestellt und überraschenderweise fand ich da das neue Sortiment von essence vor! Ich sah mich um, hab aber erstmal nur zwei Sachen mitgenommen, einen Nagellack und den Superfine-Liner, als erstes stelle ich den Nagellack vor.

essence colour and change step 1 magic effect nail polish
03 sweet surprise
vor der verwendung des colour and change nagellack, einen unterlag auftragen. kreire mit dem colour and change designer deine designs, die in einer anderen farbe erscheinen!
8ml für 1,95€


Eigentlich gibt es dazu noch ein schmales Fläschchen, das natürlich step 2 ist. Ich habe das erst mal nicht gekauft, glaube aber, dass das schon ganz praktisch ist; ich vermute einen schmalen Pinsel, mit dem man schöne Muster machen kann, denn die Flüssigkeit färbt den Lack anders ein. Höchstinteressant, oder? ^^ Vor einiger Zeit gab es aber sowas schon mal von Artdeco, glaube ich, und da schien mir ein Trick dabei zu sein...


Aber erstmal hier die Farbe. Es ist ein schönes, metallisches Rosalila, das mit einer Schicht bombastisch deckt und sehr schnell trocknet. Die Oberfläche ist dann sehr glatt. Ich mag die Farbe an sich total, von mir aus müsste die sich auch nicht mehr färben ;)
Auf der Flasche des Nagellacks steht nichts davon, auf dem kleinen Fläschchen des step 2 steht aber, soweit ich mich erinnere "keinen topcoat verwenden". Wieso? Was passiert denn, wenn man das macht? ^^


Aha! Das Lilarosa wandelt sich also plötzlich in ein Rot! Ich vermute, dass das bei jedem Überlack passiert (ich benutzte den top sealer von essence), aber normale Überlackpinsel sind natürlich nicht so geeignet, Linien und Muster damit zu malen. ;)
Ich finde das Rot irgendwie auch schön, aber wenn ich rote Nägel will, nehm ich roten Lack. ^^ Es scheint mir aber, dass man den rosanen Lack auch gut solo tragen kann, da er schnell trocknet und so gut deckt. Es ist für mich ungewohnt, ohne Überlack zu lackieren, aber eigentlich ist es ja nur eine Zeitersparnis ;) Und die Farbkombination ist auch schön, ich kann mir vorstellen, dass es tolle Ergebnisse gibt, wenn man ein großflächiges Muster mit Überlack daraufstampt, was meint ihr?

3 Kommentare:

Corinna hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Tattoomodel-Rose hat gesagt…

Das ist ja geil, kannte ich noch gar nicht und finde ich super toll.

Shikujo hat gesagt…

Hi bin zufällig über deinen Blog gestolpert als ich auf der Suche nach einem Swatch dieses Lackes war. Bei mir kannst du dir noch 2 andere Farben dieser Reihe ansehen.
Schöner Blog übrigens.

LG Shiku

Kommentar veröffentlichen