Freitag, 30. November 2012

p2: Galaktischer Nagellack

Ich habe ja schon erzählt, dass die Mascara aus der aktuellen Limited Edition von p2 grandios ist, und ich liebäugelte auch mit einem der Lacke. Da ich zum Geburtstag einen Gutschein für den dm bekam und quasi "Guthaben" hatte, kam er dann tatsächlich auch mit ;)

p2 fly me to the moon galactic nail polish
010 grey galaxy
Intensive Farben für metallisch-glänzende Nägel.
10ml, 2,25€


Der Lack sieht in der Flasche sehr deckend aus und vollgepackt mit Schimmerpartikeln; eigentlich ausschließlich Schimmerpartikel :D


Der Pinsel ist ziemlich schmal.

Von links nach rechts: Eine Schicht, zwei Schichten, drei Schichten, und mit 'nem Schwämmchen aufgetupft

Die Farbe ist ein sehr metallisches Silber, das echt einen interessanten Effekt hat; da, wo Licht hinkommt, ist er nämlich ziemlich hell, und die Teile im Schatten sind ziemlich dunkel... also, natürlich, das ist immer so :D Aber hier fällt es mir besonders auf. Vielleicht kann man einfach sagen, das Licht wird stark zurückgeworfen, weil so viel reflektierender Schimmer drinsteckt.
Der Lack deckt eigentlich schon mit einer Schicht, man muss dann aber eine dicke nehmen. Er lässt sich sehr dünn auftragen und legt sich über jede Unebenheit, wie man hier am Zeigefinger sieht - ich schätze, da ist mir der Unterlack abgesplittert, aber bevor ich 010 grey galaxy lackiert habe, habe ich das absolut nicht bemerkt :D Ich denke aber, mit einer zweiten Schicht hätte man das überdecken können, aber ich hatte ja quasi einen wissenschaftlichen Auftrag ;)
Am kleinen Finger habe ich ein Schwämmchen genommen und den Lack aufgetupft, um mal einen anderen Effekt zu erreichen, denn wie man sieht, zieht der Lack durch seinen metallischen Effekt ziemlich deutliche Streifen. Ich finde das Auftupfen ehrlich gesagt ziemlich cool.
Die Trockenzeit bei einer Schicht war in Ordnung, aber bei mehreren Schichten war er nur scheinbar trocken und nach ein paar Minuten hatte ich dünne Linien von den Fasenrn meines Schals im Lack :D Also, nicht, dass er verschmiert wäre, es haben sich eben nur Muster eingedrückt. (Einen Überlack habe ich nicht verwendet.) Davon zeige ich nur so ein Bild, weil es recht interessant aussieht :D


Freitag, 23. November 2012

Experimenteller Freitag #8: Wimperntest

Ich wünsche mir oft schönere, vollere Wimpern und wäre auch bereit, künstliche zu tragen, habe mich da aber noch nicht so richtig drangetraut... Ab und zu kaufe ich welche, so auch die von p2 aus dem aktuellen Sortiment: Volume false lashes.



Die Wimpern erschienen mir schön, weil sie insgesamt so rund geschnitten sind und aussahen, als wären sie keine BAM-Wimpern. Also eher natürlich. Ich glaube, das war ein Anfängerfehler. :D Aber von der obigen Auswahl ist es doch noch das natürlichste Paar, oder...? ^^
Da ich schon früher Probleme mit den Klebern hatte, die in solchen Packungen dabei sind, habe ich mir extra einen Kleber von fingr's gekauft. Damit konnte ich die Wimpern ganz gut befestigen; man merkt, dass die Wimpern aus Plastik sind, wenn man sie anfasst, aber sie sind doch ganz weich und das Wimpernbändchen läast sich ganz gut biegen. Ich habe ein paar weichere, aber ich habe auch härtere, p2 ist also von meinen Erfahrungen her guter Durchschnitt ^^
Und das Ergebnis....


Haha. Also sorry. :D
Wer soll denn das ernsthaft tragen? Ich kann mir nur vorstellen, dass man an Halloween damit rausgeht, wenn man als gruselige Puppe geschminkt ist... ansonsten kann ich mir das nicht mal für's Weggehen vorstellen... die Wimpern sind viel viel zu groß und lang und von "natürlich" kann gar keine Rede sein :D
Also abgesehen davon, dass ich noch Übung beim Anbringen der Wimpern brauche, brauche ich wohl auch noch Übung bei Kauf.


Davon abgesehen biegen sie sich sehr nach oben, sodass ich quasi zwei Paar Wimpern hatte, meine natürlichen schlossen sich und die künstlichen standen nach oben ab. Das ist doch total verrückt. :D Vielleicht lag das aber auch an meinen noch nicht ausgereiften Klebekünsten; aber bei anderen Wimpern ist mir das noch nicht passiert...

Also insgesamt war das eher ein Reinfall, die Wimpern scheinen mir viel zu übertrieben. Dabei kriege ich immer wieder gesagt, dass ich große Augen hätte; ich frage mich, wie das dann bei Mädchen mit kleineren Augen aussieht? :D Hat jemand zufällig diese Wimpern und kann sie tragen? Irre ich schrecklich? Interessiert mich sehr ^^

Mittwoch, 21. November 2012

Vorschau: Catrice Siberian Call Limited Edition




Lidschatten in 4 Farben, je 3,99€


Mattes Cream-to-Powder-Rouge in 2 Farben, je 3,79€



Lipglosse in 3 Farben und glitzerndes Topcoatlipgloss, je 3,79€


Nagellacke in 5 Farben, je 2,49€

-------------------------------------------------------------------------------------

Irgendwie macht mich das hier nicht so sehr an. Die Farben sind hauptsächlich warm, wie eigentlich immer - macht mal jemand eine Limited Edition mit kühlen Farben, zur Abwechslung? ^^ Ich vermute irgendwie, dass sich drei der Lidschatten sowieso so ähnlich sehen, dass man keinen Unterschied erkennt :D, und die Lippenprodukte gefallen mir auch nicht von den Farben her, zu rosanen Haaren schon gar nicht ;) Lediglich das helle Rouge und die Nagellacke gefallen mir, aber ich schätze, da habe ich auch schon alle Farben so ähnlich selbst ^^
Auch hier finde ich das alles nicht sehr weihnachtlich oder silvesterlich, aber wenigstens winterlich.

Vorschau: Catrice NEONatural Limited Edition

Es ist mal wieder Zeit für Catrice, eine Nagellack-Limited Edition rauszuhauen, aber diesmal kommt mir das schon sehr bekannt vor. essence hat sowas auch schon gemacht, und lustigerweise ist die Namensgebung auch total ähnlich - die Neon (oder, "Neon")-Lacke haben fast alle etwas mit "bright" im Namen, bei beiden Limited Editions. Cosnova gehen wohl die Ideen irgendwie aus? ^^



Auch wenn hier nur acht Farben zu sehen sind, gibt es insgesamt 12, gleich aufgeteilt in "neon" und "naturals". Ich finde die knalligen Farben hübsch, aber ob die wirklich neon sind, bleibt abzuwarten. Die anderen Farben finde ich bis auf die erste gezeigte etwas fad, und insgesamt habe ich aber das Gefühl, dass das nicht so ganz zur Jahreszeit passt. Es kommt doch jetzt Weihnachten! Und Silvester! Wo ist bitte der Glitzer?! ^^

Dazu gibt es ein nail art kit für die "Moon Manicure", die ich hier schon mal ausprobiert habe. Es enthält einen Pinsel und runde Nagelschablonen.


Die Nagellacke kosten je 2,49€.
Das Nail Art Kit kostet 3,49€
Erhältlich ist das alles im Dezember 2012

Sonnenfinsternismascara von p2 - Kauftipp!

Vorletzte Woche entdeckte ich kurz vor meinem Abflug nach Dublin die Fly me to the Moon-Limited Edition von p2. Ich muss schon sagen, dass ich die ganz hübsch finde, und so habe ich mich mal bei den Sachen umgesehen und etwas gekauft... ich glaube aber, es wird dabei nicht bleiben ;) Auf jeden Fall habe ich ein ganz tolles Produkt gefunden und brenne seitdem schon die ganze Zeit darauf, davon zu erzählen, haha :D

p2 fly me to the Moon Limited Edition cosmic mascara
010 solar eclipse 
Für den perfekten Cosmic-Look! Die spektakuläre Mascara mit extragroßer Bürste für Megavolumen und perfekt getrennte Wimpern-Härchen. Augenärztlich getestet. 
11ml für 2,75€


Das Design finde ich schon mal super, die Verpackung ist schwarz und in der Mitte dicker als an den Enden. Der Deckel ist gerillt und fühlt sich voll super an ^^ Das Bürstchen ist echt groß und dick, aber auch sehr dicht, was der Grund war, warum ich die Mascara mitgenommen habe.


Auf dem oberen Bild sehen die... äh... Borsten? Borstchen? ^^ gleichmäßig verteilt aus, aber sie sind in 4 Strahlen angeordnet, was man an diesem futuristisch anmutenden Bild erkennen kann.


Es gibt wohl einen guten Abstreifer da drin, denn ich habe immer das Gefühl, dass kaum Tusche auf dem Bürstchen ist, allerdings reicht es trotzdem sehr gut, bisher habe ich nicht "nachnehmen" müssen oder so. Das ist sogar sehr angenehm, weil ich bei anderen Tuschen immer erst ein bisschen abstreifen muss.

ungeschminkt

eine Schicht solar eclipse

komplett geschminkt mit einer Schicht charming secret mascara und einer Schicht solar eclipse 

Also... ist das nicht bombastisch? :D Ich bin total begeistert, meine Wimpern sehen viel länger und voller aus...wo kommt das nur her?! :D Das ist echt eine Zaubermascara und sofort zur besten, die ich habe, aufgestiegen! Ich überlege, mir noch eine zu kaufen, als Sicherheit. Sie hält bei mir auch sehr gut, Stunden später sieht alles noch genau so aus. Grandios :) Ich habe da doch nicht etwa die für mich perfekte Mascara gefunden? ;) Haha, limitiert, mist :D

Ich spreche hier eine eindeutige und dringende Kaufempfehlung aus, los, auf zum dm!

Dienstag, 20. November 2012

Danke, Blogger, für's Nichtabmelden :D

Hey ihr, ich habe in letzter Zeit nichts gepostet, weil ich jetzt über eine Woche bei meiner Freundin in Dublin war und ein bisschen Urlaub gemacht habe. Ich hab zwar eine Abmeldung vorbereitet, aber die scheint in den Weiten des Internets verschollen zu sein, ich sehe hier nämlich keine :D Also großes Sorry und vielen Dank, dass ihr mir treu geblieben seid! :D
Jetzt gehe ich erst mal einkaufen und mich mit Grundnahrungsmitteln versorgen... dann geht's weiter :D

Freitag, 9. November 2012

Vorschau: Catrice SpectaculART


  • Lidschatten in 4 Farben, 3,99€ 



  • Eyeliner mit Filzmine, 2,99€



  • Einzelwimpern, 3,99€



  • Highlighter, 4,49€



  • Rouge, 3,99€



  • Lippenstift in 3 Farben, 3,99€



  • Nagellack in 4 Farben, je 2,49€



  • Überlack, 2,99€

---------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Limited Edition gibt es bereits im Handel.
Schön sieht alles aus. ^^ Mir gefällt das Thema, und die Lidschatten sind wohl heißbegehrt. Da ich mich allerdings irgendwie mit Lidschatten versorgt fühle (und ich kann nicht glauben, dass ich das sage...), habe ich mir keinen davon gekauft, allerdings einen der Lippenstifte. Der Überlack heißt "golden leaf top coat", und ich träumte schon von kleinen Blättern, aber es sind "nur" normale Glitzerplättchen, schade ;)

Vorschau: essence Fantasia


  • Lidschatten in 3 Farben, je 1,99€



  • Kajalstifte in 2 Farben, je 1,79€



  • Highlighter, 2,99€



  • Metallischer lip lacquer in 2 Farben, je 1,99€



  • Selbstklebende Glitzersteinchen für die Augen (??), 1,49€




  • Nagellack in 4 Farben, je 1,75€ 


-----------------------------------------------------------

Das sieht mir irgendwie mehr nach Frühling aus denn nach Dezember ;) Auf den ersten Blick spricht mich auch nichts unbedingt an. Der helle Lidschatten und der gleichfarbige Nagellack ziehen meine Blicke auf sich, aber das tun solche Farben immer, weswegen ich schon Hunderte davon habe ;) Wenn die anderen Sachen auch nicht unbedingt aufregend scheinen, sind sie doch sehr schön, oder was meint ihr?
Allerdings bin ich schon ein bisschen enttäuscht, denn ich freue mich immer am meisten auf die Winter-LEs voller Glitzer und Kram. Deswegen sage ich hierzu: ....meh!
Erhältlich ist alles im Dezember 2012.

Vorschau: p2 fly me to the moon

Täschchen, 12,5 x 7,5cm - 3,25€
Nagellack in 3 Farben, 10ml, 2,25€
Puder zum Hihlighten und Akzentuieren in 2 Farben, 10g, 3,95€
Lippenstift, der auf ph-Wert reagiert - 3,25€
Mascara, 11ml, 2,75€
Rouge in 2 Farben, 3,65€
Lidschatten in 4 Farben, 3,25€
Parfumstift, 2,95€
Lippenwachs, 10ml, 2,65€

---------------------------------------------------------------------------------

Wooow, Thema sowie Umsetzung gefallen mir hier so unglaublich gut! Auch diese LE ist bereits im Handel und ich habe sie auch schon entdeckt. Mein Eindruck zu den Sachen:
Das Täschchen war schon nicht mehr da.
Die Nagellacke sehen echt schön aus, besitzen einen wunderschönen Glitzer. Den grauen hätte ich fast gekauft... und jetzt denke ich Tag und Nacht an ihn... ^^
Die Lidschatten sehen auch hübsch aus und scheinen sich gut auftragen zu lassen. Sie vermischen sich zu einer glitzernden Farbe. Allerdings habe ich schweren Herzens davon abgelassen, weil ich sie so ähnlich schon zehn Mal habe.
Das Rouge sieht so toll aus :D Allerdings haben mir die Farben nicht so ganz zugesagt und die Konsistenz auch nicht. Nach dem Testen sah es aus, als hätte ich meine Haut großflächig angemalt...sehr schade...
Ich habe von den restlichen Sachen zwei gekauft und bin ganz angetan. Ich schaue mir das alles unbedingt nochmal an ^^

Vorschau: p2 keep the secret


  • Lidschattenstifte in 4 Farben, je 4,25€



  • Lidschattenbase, 2,95€


  • Künstliche Wimpern, 2,95€


  • Concealerpalette, 4,25€



  • Highlighter, 3,95€ 
  • Loses Puder, 4,45€



  • Lippenstift in 3 Farben, 2,95€
  • Lipgloss in silber oder gold, 5,5ml, 2,65€



  • Parfum, 10ml, 3,75€




  • Nagellackaufkleber, 14 Stück, 2,45€



  • Nagellack in 4 Farben, 9ml, 2,25€
------------------------------------------------------------------------------------------------

Insgesamt ist die Idee hinter der ganzen LE ganz schön, aber mal ehrlich: Habt ihr je so häßliche Wimpern gesehen? :D Ich finde die hier auf den Bildern schon zweifelhaft, aber im Laden habe ich mich regelrecht erschrocken. Sie sehen extrem steif und verklebt von dem ganzen Glitzer aus, der nicht nur so darübergestäubt ist, sondern aussieht, als wäre er zusammen mit Leim über die Wimpern gekippt worden... ^^ 
Ansonsten aber sehen die Verpackungen alle ganz schön aus. Besonders die Lidschattenbase fühlt sich von der Verpackung her echt cool an ^^ 
Gekauft habe ich mir einen der Lidschattenstifte, über den ich noch was berichten werde. Und vielleicht kommt ja noch was dazu ;) Die Nagellacke waren schon verlockend... 
Diese Limited Edition ist bereits im Handel.