Montag, 21. Januar 2013

Augenmakeup #27 - Eine Ode an den blauen Fleck

Vorgestern hatte ich Lust auf Farbe und griff beherzt zu einem hellen Apfelgrün, was die Farbe ist, die ich am allerwenigsten mag. ^^ Ich bin sowieso kein großer Freund von Grün an sich, aber dann auch noch Hellgrün...aber da ich die Farbe nun mal besitze, wollte ich sie auch mal nutzen, und auch wenn die Farbkombination mich an einen blauen Fleck erinnert, sah ich dann noch ganz gesund aus, finde ich. ^^
Ich hab mich geschminkt, Bilder gemacht, bin rausgegangen, habe die Bilder abends auf den Computer geladen und festgestellt, dass sie so unscharf sind, und mich schrecklich aufgeregt. Ich dachte, "Da kann ich ja gleich Bilder mit meinem Handy machen!".....dann sah ich mir die Einstellungen meiner Kamera mal genauer an und entdeckte, dass sie auf 5 Megapixel eingestellt war. Fünf! Wer macht sowas? Ich kann mich nicht erinnern, das so umgestellt zu haben, ich wüsste auch nicht für was, aber dann ist ja klar, dass die Bilder nicht sonderlich scharf werden. Argh! Ich habe jetzt auch 5-Megapixel-Bilder von weiteren Lacken, die essence aussortiert, auf denen man halt einfach gar nichts erkennt außer schwarz ;), ich glaube, die muss ich dann nochmal machen. Bis dahin müsst ihr vorlieb nehmen mit diesen Bildern. ^^


Der Plan war, ein Gesamtbild zu posten, um zu zeigen, wie das mit den Haaren aussieht. Jetzt haben sich auf alle brauchbaren Bilder aber auch Haare geschlichen. ^^





~ Rival de Loop Eyeshadow Base
~ NYX Jumbo Eye Pencil Milk
~ das Hellgrün von essence crazy about colour LE 03 dare it im Innenwinkel
~ essence pigments 18 little mermaid im Außenwinkel und am unteren Wimpernkranz
~ Rival de Loop Young Baked Eyeshadow 03 moonlight auf...äh, wie heißt das? Da so oben drüber ^^
~ essence sun club 100% splash-proof eyeliner pen 01 ultra black
~ MaxFactor Clump Defy Mascara
~ p2 fly me to the moon cosmic Mascara 
~ p2 eyeliner, Aufschrift nicht mehr lesbar, der runde in schwarz 


1 Kommentare:

Sandra Zauberschwalbe hat gesagt…

Ich finde es gar nicht mal so übel, sehr bunt und sommerlich :)

Kommentar veröffentlichen