Donnerstag, 18. April 2013

essie maximillian strasse her + Stamping

Unscharf, eh?
essie nail lacquer
masimillian strasse her
13,5ml für 7,95€, limitiert

Bis letzte Woche habe ich noch nie einen Lack von essie gekauft, weil der Preis bei mir doch schon oberhalb des Grenze war, die ich zu bezahlen bereit bin. Ja. Anscheinend hat sich diese Grenze verschoben. :D Diese Farbe sah ich in einem anderen Eintrag (nämlich hier) und auf Anhieb gefiel sie mir total. Vor einer Weile hat mir eine Freundin ein Bild von einem Model gezeigt, das wie eine Meerjungfrau angezogen war und einen total tollen Nagellack trug - und der sah eindeutig genau so aus :D


Farbe: Die Farbe ist echt schwer zu beschreiben, sieht bei mir aber eher grau aus, im Gegensatz zu dem oben verlinkten Eintrag. Tatsächlich ist aber noch viel mehr Grün drin. Also ich hätte die Farbe irgendwie "Grün" genannt und ich finde sie schon ziemlich außergewöhnlich, bisher habe ich keinen solchen Lack.

Auftrag: Ich habe größtenteils nur eine Schicht gebraucht, die auch tatsächlich ausreicht. Allerdings ist der Lack recht dünnflüssig und für ein gleichmäßiges Ergebnis muss man trotzdem mehrmals über den Nagel streichen. Der Lack verteilt sich dann zwar gleichmäßig, aber zu meinem Entsetzen entdeckte ich beim Antrocknen lauter Bläschen. Ich zahle 8€ für einen Lack und dann ist er schlechter als jeder essence-Lack...? ^^ Vielleicht liegt das auch am Unterlack, dem Microcell Repair, bei dem ich schon mal Bläschenbildung beobachtet habe, oder an meiner Art, diesen Lack aufzutragen; vielleicht hätte auch eine zweite Schicht etwas wieder rausgebügelt (oder verschlimmert ^^).

Da ich aber noch etwas vor hatte, beließ ich es bei einer Schicht. Vor kurzem bestellte ich mir Bundle Monster Stamping Plates, die mich wirklich begeistern. Heute wollte ich ein Netzmuster stampen, aber leider hat es nicht ein mal funktioniert! Der Lack ließ sich nicht auf den Stempel aufnehmen, was mich wirklich irritierte. Ich muss das wohl noch mal probieren...ich nahm dann aber eine andere Schablone, und heraus kam das:

im Schatten

im Sonnenlicht


Benutzt habe ich:
~ Nail Repair Microcell 2000
~ essie maximillian strasse her
~ Stamping-Platte BM 314
~ Kiko Mirror nail lacquer 625
~ essence studio nails better than gel nails top sealer fast dry

Das Design ist nicht sehr auffällig, aber ich finde, wenn man es mal bemerkt hat, macht es echt was her. Die Linien sind sehr filigran und der metallische Lack von Kiko lässt sie stark glänzen. Gefällt mir sehr ^^

2 Kommentare:

Tattoomodel-Rose hat gesagt…

WOW, dass Design unten sieht so hammer genial aus.

Psychopüppi hat gesagt…

Süße Idee, das Design passt gut zu der Farbe =)
Momentan mein Lieblingslack <3

Kommentar veröffentlichen