Dienstag, 21. Mai 2013

Blogparade: Meine Top 3... Essie-Nagellacke

Ich habe auf einigen Blogs schon Beiträge zu einer Blogparade gesehen, die sich mit den Top 3 einer bestimmten Sparte befasst, angestoßen von Diana von ineedsunshine. Ich finde die Idee großartig, weil ich auch schon länger mit dem Gedanken gespielt habe, meine Lieblingsprodukte nach Kategorie zu zeigen, ich finde sowas bei anderen nämlich auch sehr spannend, und eine Blogparade daraus zu machen ist ja noch viel besser. ^^
Heute beginnen wir also mit Nagellacken von essie, und da habe ich es ziemlich einfach, weil ich nur vier besitze :D


Ich hatte vor ein paar Monaten Glück und konnte eins der begehrten Geburtstagssets von Essie ergattern. Ich hatte noch recht große Auswahl, war aber nicht auf irgendeins eingeschossen, und entschied mich dann für ein Set, in dem sich Lights, Bikini so teeny und ein No Place like Chrome befanden. Den letzten habe ich aber meiner Mama geschenkt, weil ich einen Mirror Metallic von Kiko habe, der genau so aussieht.
Gekauft habe ich dann ja noch zwei Lacke aus einer Limited Edition, die ich bereits vorgestellt habe.

Maximillan Strasse Her, Lights, Bikini so Teeny, Go Ginza

Go Ginza, Maximillian Strasse Her, Lights, Bikini So Teeny

Mein Lieblingslack ist eindeutig Go Ginza. Um ehrlich zu sein hat er für kurze Zeit sogar nicht nur die Lieblingslackliste von Essie, sondern von allen Lacken angeführt - ich habe ihn nicht nur tagelang hintereinander getragen, sondern auch vier Mal hintereinander lackiert... das will was heißen :D
Ich habe ihn hier vorgestellt und mehrere Nageldesigns mit ihm gemacht, davon habe ich aber erst eins gepostet (das nächste werde ich gleich mal bearbeiten, damit das nicht untergeht). 
Der zweite Lack der Reihe ist Maximillian Strasse Her, dessen Rechtschreibung zwar ein Graus ist, dessen Farbe aber ein Traum ^^ Hier schon vorgestellt und auch ein Nageldesign damit. Wirklich eine einzigartige Farbe. 
Der dritte Platz ist gar nicht so leicht, allerdings glaube ich, dass ich Bikini so Teeny vorziehen würde. Lights ist zwar auch eine ganz hübsche Farbe und knallt schon ziemlich, ich hab aber eigentlich schon ein Neonpink. ^^ (Hätte ich mal besser aufgepasst beim Aussuchen des Geburtstagssets.. :D) Bikini so Teeny ist ein sehr interessantes Blau. Es ist nämlich gar nicht richtig hellblau, finde ich, sondern eher so... Pastelldunkelblau... :D Ich habe einige andere hellblauen Lacke, aber die sind so ganz anders. In Bikini so Teeny ist wohl so viel Lila drin, wie es geht, ohne dass es Lila wird. Ich weiß auch nicht, könnt ihr mir folgen? ;) Außerdem ernthält der Lack auch Glitzerpigmente. 
Der Auftrag ist bei allen Lacken gut und mir gefallen die Fläschchen sehr, weil sie recht schwer sind und mir das eingelassene Logo sehr gefällt. Der Preis ist natürlich ein Nachteil, aber so sucht man sich die Farben auch genauer aus und jeder Lack bleibt was besonderes. 

Im Zuge dieses Blogparade gibt es auch ein Gewinnspiel, bei dem man sich einen Lack von Essie aus dem Standardsortiment aussuchen darf. Ich würde mich total über Sand Tropez freuen.
Und was sind eure Lieblingslacke? 

2 Kommentare:

I need sunshine hat gesagt…

Vielen lieben Dank für deine Teilnahme :-) Eine sehr schöne Auswahl hasat du getroffen. Go Ginza sieht wirklich toll aus! Ich glaube ich habe noch nie einen Lack mehr als zweimal hintereinander lackiert ;-) Maximilian Strasse Her sieht auch toll aus. Ich ärgere mich inzwischen, dass ich ihn im Laden habe stehen lassen.

Liebe Grüße

LacquerVictims hat gesagt…

Lights ist ja auch aus der Neon Kollektion, klar knallt der ;) :D

Kommentar veröffentlichen