Dienstag, 17. September 2013

Glitter Gradient mit Manhattan



Manhattan hat ein paar neue Lacke in seine Theke gestellt, und beim Kauf des roten 44S habe ich mir noch einen zugelegt. 10G ist wohl eher ein Topper, er wird mit drei Schichten aber auch deckend. Zum Glitter Gradient ist er toll, weil echt sehr viel Glitzer da drin ist.

Manhattan Lotus Effect Nail Polish longlasting
10G
Extrem langanhaltende, intensive Farbe
11ml

Ich habe leider die Linsen für meine Kamera in der Unistadt vergessen (wie so zimelich alles andere... -.- ^^), deswegen schaffe ich es leider nicht, so tolle Makrobilder scharf hinzukriegen. Es ist also alles ein wenig unscharf, sorry. Erkennen kann man es ja aber ^^


Der Lack besteht aus einer durchsichtigen Basis und ist vollgepackt mit hauptsächlich hellblauem und silbernem Glitzer. Davon abgesehen sind weniger pinke Glitzerpartikel enthalten. Der Lack trocknet schnell, die Oberfläche bleibt allerdings rau, auch mit Überlack. Das Ablackieren ging bei mir erstaunlich einfach für einen Glitterlack; ob das wohl an den Gelnägeln darunter liegen kann? Verteilen tut sich der Glitter beim Ablackieren aber trotzdem überall ;)  

Eine Schicht
Zwei Schichten
Drei Schichten

Ich habe mich über dem roten Lack an einem Glitter Gradient versucht und war total begeistert. Ich finde, dass der kühle Glitzer sehr gut zum roten Lack gepasst hat.


Das Gradient habe ich mit einem Schwämmchen gemacht. Der Lack funkelt und glitzert wie verrückt, das ist echt cool ^^





Verwendet:
Rot: Manhattan 44S
Glitter: Manhattan 10G
Schwämmchen

2 Kommentare:

Charity hat gesagt…

Sieht wirklich ganz hübsch aus :)
Lg <3

Moni hat gesagt…

Sehr hübsch

Kommentar veröffentlichen