Mittwoch, 23. Oktober 2013

Goldstrand - inspiriert von Lackfein

Na ja, obwohl "inspiriert" hier eigentlich nicht ganz richtig ist, es ist ganz klar nachgemacht :D
Vor einiger Zeit habe ich diesen Blog entdeckt und finde ihn einfach bezaubernd. Sie hat einfach so schöne Nägel :D und macht damit auch ganz tolle Sachen. Ich freue mich über jeden neuen Post ^^ Und ein paar davon fand ich so gut, dass ich sie unbedingt nachmachen wollte.
Hier geht's zum Original! 
Es geht darum, einen weißen Sandlack mit Gold zu betupfen. Man, das ist so eine gute Idee :D


Ich habe den Lack von Sally Hansen benutzt, den ich hier schon gezeigt habe. Dazu einen sehr hübschen goldenen Lack von essence. Man muss ein Stück Frischhaltefolie zusammenknüllen und dann in den goldenen Lack tupfen. Man sollte die Folie bei jedem Finger neu knüllen, weil das Muster sonst gleich aussieht... mag vielleicht offensichtlich sein, ist mir aber erst nach einer Hand aufgefallen :D


Am besten gefiel mir das Muster am rechten Ringfinger (da oben ^^)


Das sah echt toll aus, wie besprenkelte Eier oder so... ^^

- Verwendet -
Weißer Lack: Sally Hansen Sugar Fix
Goldener Lackessence the twilight saga breaking dawn pt.2 Limited Edition 03 a piece of forever
Frischhaltefolie

2 Kommentare:

lackfein hat gesagt…

oh dankeschön ♥
ist hübsch geworden mit so einem stärkeren gold!

Sucre et Poivre hat gesagt…

Seehr hübsch :)

Liebe Grüße
Nina (von Sucre et Poivre)

Kommentar veröffentlichen