Donnerstag, 21. November 2013

Nagellackammlung: p2

Ich sehe mir immer totaaaaal gerne die Nagellacksammlungen anderer Leute an, deswegen dachte ich, mache ich das auch mal.
[Nachdem ich schon wieder kläglich daran gescheitert bin, einen Nagellack farbecht zu fotographieren. Argh! Und nein, ich hab nichts an meinem Bildschirm verstellt...]

Der Grund, warum ich aber überhaupt die ganzen Lacke ausgeräumt und sortiert habe, ist allerdings, dass ich mal wieder gründlich ausmisten wollte. Und dazu habe ich eine Frage an die, die das auch öfter Mal machen: Wie werdet ihr Lacke los, die ihr nicht mehr wollt? Ich habe mittlerweile schon über 50 aussortiert (öhm.. :D) und überlege, ob ich einen Blogsale machen soll. Oder gleich zu eBay damit? Oder zu Kleiderkreisel? Ich hätte schon gern noch was für sie (natürlich nur ein Bruchteil des Einkaufspreises), ich hab schließlich so einiges dafür ausgegeben :D
Ich denke, ein oder zwei Pakete zu machen und es auf eBay zu stellen wäre vielleicht am einfachsten, aber bei einem Blogsale würde vielleicht mehr rauskommen... Ich weiß aber nicht, wie viel Interesse daran besteht. Vielleicht erstmal Blogsale und den Rest zu eBay? ^^ Wie macht ihr das denn immer so?

Aber kommen wir nun zur Sammlung, ich fange, aus keinem besonderen Grund, mit den Lacken von p2 an. Mal wieder sind das nicht alle, weil ein paar bei Mama noch rumstehen. Die füge ich dann so um Weihnachten noch ein. Ich hab jetzt einfach mal mit denen angefangen, die hier rumstehen, sonst komme ich ja nie dazu ^^




250 so cool500 eternal, 501 freeze, 530charming540 poetic


Glamorous Finish: 030 let's dance, 050 get fancy!; Fluo Topcoat; Porcelain Nails: 320 rosé


Volume Gloss: Little Princess; Sand Style: 050 Confidential


into Lace LE: sensuality, lust, allurement; your wild side LE: dramatic black; Black Deluxe LE: Black Pearl


Home Sweet Home LE: Blue Sky; Pool Side Party LE: turquoise sky; Summer Attack LE: green palm tree; urban club vibes: shocking pink


What's up, Beach Babe LE: free of mind, Splendid!; Spring, Please! LE: nude rose, pink hyacinth; Let's Rock LE: glamorous sound


Denim Delight LE: indigo denim; Colors in Motion: Cloudy Rose; Fly me to the moon LE: grey galaxy; snow glam: snow white, glittery grey 

Das macht 35!.... plus mindestens 20, die bei Mama stehen. Hust.
Am liebsten mag ich die beiden letzten, weil das echt sehr schöne Topper sind; die aus der Spring, Please! Limited Edition, und die Sandlacke sowieso Volume Gloss würde ich auch nie weggeben. Generell finde ich aber, dass p2 schon eine ganz gute Anlaufstelle für Nagellack ist.
Und, gefallen euch Sammlungsposts? Habt ihr Bock auf mehr? ^^ (Ihr habt sowieso keine Wahl, die Bilder sind schon gemacht, aber nur mal so aus Interesse... :D)

4 Kommentare:

Kayono (Neues vom Kellerkind) hat gesagt…

Ich möchte gar nicht wissen, wie lang ich für einen Nagellack-Sammlungspost bräuchte... o.O" Da müsste ich mir ja bewusst machen, wie bekloppt viele Lacke ich mittlerweile habe...
Ich würde es erst mal mit Kleiderkreisel probieren. Ich habe da selbst einen großen Teil meiner Sammlung her und irgendwie finde ich es schöner Kontakt zum Verkäufer gehabt zu haben, als eine anonyme ebay-Auktion zu gewinnen. Sicherheit hätte man natürlich am Meisten bei ebay... ://

Kasta hat gesagt…

Haha, oh Gott, ja :D Bloß nicht zählen, nicht wahr? Das kenne ich... :D

Lacksuse hat gesagt…

Also Ebay lohnt sich mMn nach nur für die "High End" Marken bei denen mit einem Verkaufspreis von 5 Euro oder mehr zu rechnen ist.
Der Aufwand und die Kosten sind sonst einfach zu hoch, ich hab da bis vor einer Weile auch meine Lacke verkauft und mit Ebay Gebühren, Provision und Paypalgebühren (wenn du das nicht anbietest verkaufen sich die Lacke schlechter) bleibt da im Grunde nix übrig.
Dazu noch das rumgenerve mit den "anspruchsvollen" (=dreist) Kunden die drölfzig Extrawünsche/anmerkungen haben und gerne auch mal 2 Wochen nicht bezahlen, dann aber erwarten der Lack ist innerhalb von 2 Stunden nach Überweisung bei Ihnen vor Ort.
Nagellackpakete sind Glückssache, die gehen manchmal ganz gut, das Muster dahinter hab ich noch nicht erkannt.
Wäre mir aber zu viel Risiko, es sei denn du stellst es mit Festpreis/Preisvorschlag ein.
Wobei da dann wieder die hohen Gebühren ins Spiel kommen.

Da du ja genug Leser hast würd ich erstmal einen Blogsale versuchen und den Rest dann anderweitig verticken (mit Kleiderkreisel kenn ich mich nicht aus, kostet dass da auch Gebühren?).

LacquerVictims hat gesagt…

Ehh wehe du stellst die nicht erstmal hier rein :DDDDD Weil vielleicht hast du ja wahre Schätzchen die ich uuuunbedingt haben muss :DD Naja ansonsten würde sich Kleiderkreisel richtig gut anbieten :) Tolle P2 Sammlung !!!

Kommentar veröffentlichen