Sonntag, 17. November 2013

Topper Time!

Argh, diese Woche ist echt der Wurm drin. Ich habe so viele Fotos gemacht, um dann am Laptop festzustellen, dass ich sie alle in die Tonne kloppen kann... meine Kamera überlichtet plötzlich alles extrem. Normalerweise muss ich ja immer etwas aufhellen, jetzt sind die Bilder aber so hell, dass man die Farbe nicht mal erkennt.. äh ja... :D Und apropos Farbe, den Lack, den ich hier als Untergrund trage, den gibt es gar nicht. Der Topper ist zwar farbecht, der Lack darunter aber kein Stück - es ist eigentlich flieder. Wtf, was ist da passiert? ^^
Also, nochmal alles auskramen, lackieren, schminken und fotographieren... ^^
Zuerst heißt es heute aber wieder Topper Time! - diesmal mit einem Überlack, den ich schon das letzte Mal vorstellen wollte.


Stäbchenglitter! Um es gleich zu sagen, ich bin kein Fan davon. Einige Firmen haben ja zuletzt Lacke mit Stäbchenglitter herausgebracht, aber mir ist dieser Effekt eigentlich immer zu unruhig. Als ich im August in Polen war, konnte ich aber nicht widerstehen, diesen Lack am Golden Rose-Stand einzusacken. Mir schien diese Farbkombination noch am erträglichsten :D Der Lack ist klar und enthält viel Stäbchenglitter in blau und dann noch welchen in pink. Überzeugt hat mich, dass der Glitter nicht einfach nur aus matten Stäbchen besteht, sonden wie Geschenkpapier glänzt.


Na joa. Das Ergebnis... ist eben Stäbchenglitter, besser wird's  nicht :D


 Ich habe den Lack vorerst nur auf den nagelspitzen aufgetragen; der Auftrag ging recht leicht, manchmal stehen allerdings noch ein paar der Stäbchen über. Korrigieren geht aber auch schnell, man kann sie verschieben oder abstreifen. Die Trocknungszeit war schnell.







Diesen Topper auf hellerem Lack habt ihr nun also bekommen, damit ihr auch seht, wie das genau aussieht ;) Tragen würde ich ihn so aber wohl nicht, sondern höchstens auf Schwarz.






Hier noch ein Bild vom letzten Versuch, der es dann aber nicht auf den Blog geschafft hat, weil ich die Linsen für die Nahaufnahme nicht dabei hatte und alles unbefriedigend klein war - aber so sieht es auf schwarz aus:



6 Kommentare:

Sarah hat gesagt…

Die Farben sind echt toll, aber dem Stäbchenglitter (oder auch dem Feather Effect vieler Firmen) kann ich einfach nichts abgewinnen. Vereinzelt, okay, aber pur? Nee, nicht mein Ding :D

Jenny hat gesagt…

Ich bin eigentlich auch kein Fan von Barglitter, aber seitdem ich das jetzt öfters mal zur Topper Time sehe, gefällt es mir immer besser! Am schönsten finde ich den Topper, wenn er wie ein Gradient nur auf den Spitzen aufgetragen wird und deine Kombi ist ja echt toll! Der Topper sieht ja schon in der Flasche total super aus :-)

Charity hat gesagt…

Also mir persönlich gefällt das ganze echt gut! :)
Lg <3

Großstadtprinzessin hat gesagt…

Der Lack ist super schön *-*

LacquerVictims hat gesagt…

Ich liebe ja diese feather Lacke total :) Am liebsten hätte ich ganz ganz viele aber ich wunder mich dass so viele sie schrecklich finden haha . Also bei mir ist der Unterlack flieder - denke die Farben sind bei mir ok. Vielleicht am Pc etwas umgestellt ?:P
Ich krieg momentan egal ob morgens oder mittags generell keine Bilder mehr hin. Viiiel zu dunkel draußen und manches bei mir muss ich einfach ohne Blitz ablichten weil sonst manche Effekte nicht richtig rüberkommen...ärgerlich

Katharina hat gesagt…

In der Flasche echt am Schönsten. :-P

Kommentar veröffentlichen