Donnerstag, 13. März 2014

Argh#@%!

Ich muss mal kurz meinen Unmut loswerden.
Ich lese immer wieder gefühlt auf jedem zweiten Blog, dass alle sich wünschen, dass Fiji von Essie wieder nach Deutschland kommt. Es gab wohl mal eine LE, in der dieser Lack drin war, da war es aber noch nicht allen klar, wie toll der ist (das kenne ich ^^). Aus Amerika zu bestellen funktioniert in diesem Fall nicht, weil man dann einen anderen Fiji bekommt, einen dunkleren.

Dann hat Essie unser Betteln erhört und Fiji diesen Frühling in einer neuen LE wieder auf den Markt gebracht.
Und dann ist es eine andere Farbe.
Also, auch wenn ich ein Faible für gute Namen habe - es ist doch wohl klar, dass wir die FARBE Fiji wollten und nicht "irgendeine Farbe, Hauptsache sie heißt Fiji"?
Ich kann mir da echt nur an den Kopf fassen. Was soll das denn? Einen Lack nicht mehr neu aufzulegen, verstehe ich ja noch einigermaßen, aber einen oft gewünschten Lack neu aufzulegen und die Farbe zu verändern, verschließt sich mir völlig.

Jetzt gibt es also anscheinend drei Versionen: Eine Fastweiße, nirgends (?) zu bekommen, eine in rosa, demnächst in den Drogerien, und eine noch dunklere, aus Amerika bestellbar, zum Beispiel über eBay...
Die ersten beiden könnt ihr euch hier bei den Lackaffen ansehen.
Ich besitze bisher keinen von den dreien, möchte gerne den Fastweißen haben...und ärgere mich! :( Was sagt ihr dazu? Ich verstehe ja schon den Sinn nicht, wenn essence oder p2 alte Namen für neue Lacke benutzen oder die Farben einfach ändern, ohne was zu sagen...

4 Kommentare:

Lack n Roll hat gesagt…

Wie dämlich ist das denn? ô_o
Ich habs nicht so mit Rosa, darum ist das mit Fiji so halb an mir vorbeigezogen, aber sowas finde ich dämlich. Auch, wenn Namen wiederverwertet werden oder Nummern. Ich habe das bei einem alten Manhattan-Lack mit der Nummer: Wenn ich die jetzt google, dann erscheint da ein ganz anderer Lack aus dem aktuellen Sortiment, nicht meiner.
Außerdem find ich es auch doof, wenn die selbe Farbe später noch mal unter anderem Namen erscheint. Das erscheint mir wie ein kreatives Armutszeugnis á la "uns fallen keine neuen Farben mehr ein, wir tun mal so, als hätts diese noch nicht gegeben"... Man kann doch gern eine Farbe noch mal rausbringen, aber dann sollte es auch der gleiche Name sein, damit man sie wiedererkennt...

Ich drück dir die Daumen, dass du deinen Fiji noch irgendwo erwischst.^^

Gina. hat gesagt…

ich hätte auch wirklich gerne die alte Version des Fijis, auch wenn die neue sehr schön ist, es ist einfach nicht diese Farbe -.- :D
Da hat Essie meiner Meinung nach wirklich Mist gebaut

Michelle hat gesagt…

Ganz ehrlich, drei Versionen mit einem Namen?! Schon bei essence suckt das total -.-
Das gehypte Fiji gefällt mir auch, aber ich werde die letzte sein, die für essie hinter irgendwas hinterherrennt.

Elle hat gesagt…

Da hast du aber ne ordentliche Ausbeute :)

Crackling-Lacke "cracklen" bei mir übrigens nur mit Unterlack, also wenn ich die ohne Base auftrage, sind sie wie normale Lacke. Ich mag den Crackling-Effekt auch nicht ;)

Kommentar veröffentlichen