Montag, 7. April 2014

Aneinanderreihung von Nagellacken

Schwups, schon wieder ist eine Ewigkeit vergangen, ohne dass ich was gepostet hab, ich weiß auch nicht, wie ich das mache :D
Um aber mal wieder was von mir hören zu lassen, zeige ich ein paar Lacke, die hier so rumstehen, größtenteils neue. Vielleicht werde ich demnächst auch mal wieder was anderes posten als Lacke, aber an Material für Nagellackposts wird es mir weiterhin nicht mangeln... ^^

So, wie ist der Stand meiner Nägel? Weiterhin brüchig und dünn. Die kräftige Unterstützung von Nagelkur und -härter hat nichts gebracht. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf ;)


Wart ihr eigentlich schon mal in dem Spielzeugladen Intertoys? Oh mein Gott. Geht da hin! Bei Cliché Pink habe ich das erste Mal einen farbwechselnden Lack gesehen, den sie dort gekauft hat. Daraufhin bin ich auch mal rein - hier in der Nähe ist einer gleich neben einem dm, das ist wohl ein Zeichen ;) Von außen sah es nicht so aus, als wäre da was interessantes, aber 2m weiter drinnen.... Ehrlich, mein Nagellackherz setzte aus! Da gab es ALLES! Neonlacke, Duftlacke, Magnetlacke, Federlacke, Foliensets, Glitterlacke, Thermolacke, Nagelpuder, Nagelperlen, Nagelstifte, Striping Tape... ich kam überhaupt nicht klar :D Nach einer Ewigkeit entschied ich mich dann für diese 3 lacke: Mermaid, ein wunderschöner Topper (1,99€), Black Mirror, ein Wahnsinnsteil mit silbernen, holographischen und schwarzen Hexteilchen (0,48€ - ACHTUNDVIERZIG CENT, meine Damen und Herren! :D) und feel like sky is the limit, ein Thermolack, der mich aber leider nicht überzeugen konnte (2,49€). Er changiert von Dunkelgrau zu...etwas weniger dunklem Grau. Meh. Es gab noch zwei andere, Pink zu Weiß und Rot zu Pink, und ein dritter, Blau zu Lila glaube ich, war leider schon ausverkauft.
Ich empfehle euch aber echt mal, da hinzugehen ^^ Hier könnt ihr euch ein paar Sachen online ansehen (aber im Laden gab es bei mir noch mehr) und hier eine Filiale in eurer Nähe finden.


Warum ich mir den weiß-pinken Thermolack nicht gekauft habe? Weil ich schon einen habe! Den habe ich mal in Polen ergattert, von der Marke Miss Match. (Ist das ein absichtlich schlechtes Wortspiel? :D) Der funktioniert auch super, und die helle Farbe ist dem Fiji von Essie sehr ähnlich - sieht man hier auf diesem Instagrambild. Achso, ich bin übrigens bei Instagram! :D Eigentlich wollte ich das auch nochmal gesondert verkünden...
Jedenfalls, der rote dieser kleinen Thermolacke ist witzig, weil er nämlich nicht pink wie angezeigt, sondern durchsichtig wird! Den Preis weiß ich leider nicht mehr.
Zum Bild haben sich einfach so ein paar neue Lacke gruppiert: Ein Satin Supreme von p2, der weiße Lack aus der Square Affaire LE und ein Lack aus der Metal Glam, den ich von einer Freundin bekommen habe, da er ihr nicht gefallen hat.
Aber um ehrlich zu sein, ich könnte hier noch eine Meeenge ungezeigter Lacke dazustellen... ^^


Rival de Loop ist ja jetzt in aller Munde und vor allem die Cupcake LE von Rival de Loop Young. Auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob Joghurt so meins ist, konnte ich zumindest an dem weißen Lack nicht vorbei gehen. Außerdem habe ich mir die zwei Gellacke aus der Colour Star LE von Rival de Loop zugelegt - um ehrlich zu sein, weiß ich aber nicht, wieso :D Nicht, dass ich solche Farben nicht schon habe...? Ich sollte aufhören, "gewöhnliche" Farben einfach so zu kaufen. Na ja, jetzt sind sie mein und auftragen lassen sie sich zumindest gut.


Außerdem begegnete mir dieser blaue Glitterlack aus der Luxury Nails LE ständig, also nahm ich ihn irgendwann passiv-aggressiv mit :D (1,49€). Die zwei daneben habe ich schon vorher gekauft, aver auch noch nicht vorgestellt, beides sind Topper (je 1,99€).


Uuuund schließlich Silver Lining, den ich hier gesehen und mich verliebt habe (...sieht eigentlich noch irgendwer ein Muster hier? ^^). Außerdem habe ich letzte Woche für Lackverliebt Lacke bei Primark gekauft und da gleich auch selber einen mitgehen lassen, höhö: Ein kräftiges Neonrosa (denn es gibt noch ein Neonpink ^^) (1,50€). Und, weil ich jetzt doch noch so gerne einen changierenden Astor gehabt hätte, aber zu lange gewartet hab (Typisch...), habe ich mir den GaLILACxy von Catrice zugelegt, um das nicht auch noch zu bereuen ^^


Und das brachte mich dazu, mal meine Changierenden Lacke zu knipsen: Astor Crystal Blue, H&M Wintersky, DC01 und DC05 von flormar.


Außerdem total neu: Ein Lack von Wet'n'Wild, weil ich noch 20€ bei amazon.de vollbekommen wollte... :D Und Push & Shove von O.P.I! Hat vier Wochen gedauert, bis der ankam :D Aber was lange währt...

Und zu guter letzt bekam ich im Februar Besuch aus Österreich und satte 14 Lacke geschenkt. Wow! Und was mache ich? Nur 13 fotographieren. Wo ist der letzte? :D Ist mir eben erst aufgefallen...

Metallic, Creme, Creme, Creme, Glittertopper

Cracklelack, Creme, Glitterlack, Farbloser Pflegelack, Creme

Creme, Creme, Glittertopper
Ich glaube, das wären erstmal die neusten...
Wollt ihr was bestimmtes sehen, was bestimmtes wissen? ^^
In nächster Zeit möchte ich mich gerne intensiver den Nageldesigns widmen, vielleicht zeige ich auch mal den ganzen Kram, den ich dafür habe. Ich warte allerdings immernoch auf eine Bestellung vom bornprettystore...

2 Kommentare:

Rea hat gesagt…

Ohhh, Silver Lining. Ja, an dem kann man auch echt schwierig vorbeigehen, finde ich. Soooo ein hübscher Lack. <3 <3 <3 Deine restliche Beute sieht aber auch echt gut aus - vor einem s-he Regal würde ich ja auch gern mal stehen. Vielleicht sollte ich mal Urlaub in Österreich machen. :o

Lackverliebt hat gesagt…

Haa, da hast du dir ja auch einen schönen Lack bei Primark ausgesucht. Danke nochmal! Und schöne Ausbeute hast du da :D

Kommentar veröffentlichen