Mittwoch, 14. Mai 2014

Nailart-Kombo: Einhorn und Flamingo


Eins meiner Lieblingsereignisse im Internet ist "2malAnders" von Isi und Obi von GaLACKtisch. Ich finde das immer so cool, zu sehen, wie ein Thema verschieden umgesetzt wird. Und ich hab auch Lust auf sowas!

Ach ja, kurzer Einschub - geht es euch eigentlich auch so, dass ihr euer Umfeld zu exzessivem Nagellackgebrauch anstiftet? :D Ich habe NOCH NIE zu jemandem gesagt "Kauf doch mal Nagellack" oder "Lackier dir doch mal die Nägel", aber anscheinend trage und bespreche ich Nagellack immer so passioniert, dass ich andere anstecke ^^ Schon drei Freundinnen haben angefangen, mehr Nagellack zu kaufen und sich mit Nail Art zu beschäftigen, ohne dass ich da irgendwie aktiv versucht hätte, das zu bewirken. Ich finde das total cool :D

Jedenfalls habe ich dann eben so eine Freundin gefragt, ob sie nicht Lust hat, vielleicht jeden Monat ein Thema zu bearbeiten. Ob das was wird, müssen wir noch sehen, aber wir haben zumindest ein erstes Thema ausgewählt und hier ist mein Design.
Das Thema war: Einhorn und Flamingo! Dahinter steckt noch eine andere Blogidee, die wir noch nicht umgesetzt haben, aber der Blogname ist schonmal gesichert - ich finde das sooo cool :D Das Thema hat nichts mit diesem Blog zu tun, sollte einfach nur auf den Namen bezogen sein. Ich bin natürlich der Flamingo. ^^


Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, zu beschrieben!
Die Idee war, im gleichen Design beide Tiere (gilt ein Einhorn als Tier?) umzusetzen. Der Flamingo sollte einen tropischen Farbverlauf als Hintergrund bekommen, und das Einhorn Galaxy Nails. An die habe ich mich zum ersten Mal gewagt und ich weiß gar nicht, ob ich zufrieden bin :D Ich bin ja von Galaxy Designs immer total begeistert (bis letzte Woche hatte ich als Desktophintergrund immer einen Sternenhimmel - lustigerweise habe ich vor einer Weile gesehen, dass mein Bruder auch so ein Motiv als Hintergrund hat! ^^ Mittlerweile zieren aber die neuen Character Designs der Sailor Krieger meinen Laptop), aber habe mich nie drangetraut, weil es auch ganz schnell nur wie undefinierbarer Matsch aussehen kann. Ich hab wenigstens super Glitzermatsch ^^, vielleicht kann man das auch als Galaxy durchgehen lassen, was meint ihr? Schön finde ich sie jedenfalls ^^


Den Flamingo mag ich voll, auch wenn am Bauch jetzt doch noch ein wenig fehlt, aber ich wollte nicht mehr korrigieren :D Den habe ich mit einem schwarzen Tip Painter gemalt.
Ach ja: Und ich LIEBE den Hintergrund! Das sind 3 der Bleached Neons von Maybelline, auf den Bildern kommen sie gar nicht so toll rüber, aber ich find sie da schon extrem toll :D


Bei dem Einhorn hatte ich Probleme. Auf dem Papier ist es mir nie gelungen, und ich hatte total Angst, dass ich alles versaue :D Auch sollte es eigentlich schwarz werden wie der Flamingo, der Hintergrund war dann aber so dunkel, dass es Weiß werden musste. Aber vielleicht auch ein ganz guter Kontrast.


Jedenfalls habe ich letztendlich zwei Einhörner auf Folie gemalt, von denen nur eins einigermaßen was geworden ist, hab's trocknen lassen und es dann mit Überlack übermalt, nach dem Trocknen ausgeschnitten und dann so "aufgeklebt". Leider ist mir dabei wohl irgendwie die Schnauze ein wenig verrutscht, denn eigentlich war die viel grader und nicht so absurd nach oben gebogen! Argh :D Außerdem ist es leider viel unschärfer als der Flamingo, und ein paar Luftbläschen habe ich auch noch reingeschmuggelt.
Da sieht man aber den Galaxyglitter noch ganz gut. ich habe auch versucht, weiße Sternchen aufzumalen, hat aber nicht geklappt und ich musste den ganzen Mittelfinger nochmal machen... ^^


Insgesamt war es also ein wenig Arbeit, aber ich finde das Ergebnis total cool. Und für meine Verhältnisse bin ich zufrieden :D So in der Nahaufnahme sieht alles total unsauber aus, das ärgert mich jetzt, aber ich brauch wohl einfach noch viel Übung ^^
Vielleicht zeige ich die Nägel meiner Freundin auch noch, und vielleicht gibt's mal wieder so eine Aktion ^^ Habt ihr auch Lust auf sowas? Wie gefällt es euch? Und was wäre eure Idee für das Thema gewesen?


Verwendet:
Unterlack: p2 Ultimate Shield
Grundierung für Neonfarben (Weiß): p2, Square Affaire, pure white
Neonfarben: Maybelline, Bleached Neons, Sun Flare + Coral Heat + Tropink
Schwarz (Flamingo): H&M 2 Ways Nail Aart Pen
Galaxy Nails: Kiko, 497 Pearly Indian Violet + Kiko, 530 Pearly Blue Peacock + Wet'n'Wild, Stay Outta My Bismuth + Color Club, Worth the Risque + Golden Rose, 318
Weiß (Einhorn): p2, Square Affaire, pure white
Überlack: Lacura Quick Gloss Topcoat

3 Kommentare:

Lack n Roll hat gesagt…

Ich habe in meinem Umfeld auch schon einige angesteckt mit meiner Lackbegeisterung... :D

Wie kommt man darauf, Einhörner und Flamingos zu kombinieren...? x'D
Aber trotz der Unterschiedlichkeit passt das irgendwie gut zusammen... :D

Lacksuse hat gesagt…

Die Flamingoseite find ich absolut scharf, hast du gut hinbekommen!
Das Einhorn find ich nicht so besonders aber dafür gefällt mir da wieder der Galaxiehintergrund.

Ich stecke mein Umfeld weniger an, ich ernte eher so leichten Spott nach dem Motto "Na, schon wieder Nagellack gekauft?". Ist mir aber egal :D

Jacqueline hat gesagt…

Das ist echt süß geworden <3

Falls du eine Anleitung suchst, wie man ganz leicht Galaxy Nails macht, kannst du dir diesen Post von mir mal durchlesen (vor langer Zeit, als meine Aktion gerade erst in die zweite Runde ging, habe ich eine Anleitung geschrieben) :

http://lack-is-all-i-need.blogspot.de/2014/04/all-about-nailart-2-how-to-do-galaxy.html?m=1

Am Samstag ist schon Runde 9 dran (Wahnsinn, wie die Zeit vergeht) und du bist herzlich eingeladen, mitzumachen ;-)

Ganz liebe Grüße
Jacqueline

Kommentar veröffentlichen