Sonntag, 15. Juni 2014

Perlchen, Herzchen und Pastell


Habt ihr eigentlich auch neue beste Freunde gefunden - in euren eBay-Kontakten? :D Ich kriege in letzter Zeit vermehrt Nachrichten, ob ich zufrieden bin, dass sie sich sooo freuen, von mir zu hören, und dass sie immer für mich da sein werden. Ein wenig zauberhaft, ein wenig gruselig :D
Jedenfalls habe ich letzten Monat ein paar Nail Art-Sachen für 1€ gekauft, die so nach und nach bei mir eintrudeln. Unter anderem ein Rädchen mit vielen Halbperlen in Pastellfarben, die ich gleich ausprobieren musste, weil ich sie so süß finde. (Davor hab ich die völlig durcheinandergemischten Perlen erstmal sortiert, was sonst... :D)


Neben den Halbperlen habe ich noch kleine Herzchen benutzt, die ich mal in einem Set mit anderen Sachen bei T€di gekauft habe, und Nail Art-Kaviarperlen, bei denen ich mir nicht sicher bin, wo ich sie herhabe. Vielleicht auch eBay. Jedenfalls sind sie aus Metall und metallisch angemalt.
Als Untergrund habe ich Rosa und Lila lackiert, trocknen lassen, eine Schicht Überlack drauf und dann mit einem Wachsstift alles platziert, solange der Lack noch nicht trocken war. Besonders mit den Kaviarperlen war das nicht so leicht, weil der Überlack schnelltrocknend war (schlechte Wahl) und sie schon fast nicht mehr hielten. Nach einiger Zeit habe ich dann zur Sicherheit noch eine Schicht Überlack aufgetragen, weil ich Angst hatte, dass etwas abfällt, wenn ich mir die Hände wasche oder so.


Auf dem Daumen hatte ich rote Kaviarperlen, die durch den Überlack die Farbe verloren haben und ausgeblutet sind... ansonsten benutzte ich goldene, lilane, rosane und pinke, die haben ihre Farben alle behalten.
Ich denke mal wegen der Struktur hat die letzte Schicht Überlack auf für ziemlich viel Bläschen gesorgt. Das war etwas schade, aber alles in allem sah es immer noch hübsch aus ^^ Und die Haptik war auch interessant :D Gehalten hat es dann bombenfest, und das Entfernen war normal, die Perlen etc. haben sich also nicht wie hartnäckiger Glitzer verhalten ^^


Falls die Bilder komisch aussehen, meine Kamera sucht jeden erdenklichen Weg, mich zu sabotieren - diesmal waren die Bilder alle irgendwie zu hell. Man ey :D So sehr ich auch an den Einstellungen rummache, farbecht sind sie nur selten, und mir scheint das Lila nicht Lila genug zu sein. Aber na ja. Man sieht schon ungefähr, wie's aussehen sollte ^^

Verwendet:
Unterlack: p2, Ultimate Shield
Rosa: Catrice, Crème Fresh LE, Another Pink Panther
Lila: essence, hugs & kisses LE, with x's and o's
Nail Art-Sachen: eBay, T€di
Wachsstift: Bornprettystore
Überlack: essence, BTGNTPFD

5 Kommentare:

Lack n Roll hat gesagt…

Das ist ja total zauberhaft geworden!^^ Das ist das erste Wort, das mir dazu einfällt! Es hat nicht diesen Prinzessinnen-Kitsch, den so rosa Manis gern haben, aber ich hab grad kein Wort dafür, wonach es aussieht. Sehr zart und leicht jedenfalls, superschön!^^

Michelle hat gesagt…

Wie gesagt, ein rosa Mädchentraum *-* ich.liebe so 3D Manis <3 nur der Zeigefinger ist mir zu sehr aus dem Schema mit dem Gelb und Rot.

penguinlacquer hat gesagt…

Sehr cool geworden - obwohl es so plastisch ist, sieht es nicht überladen aus :)

MsLinguini hat gesagt…

Die Kombination mit den vielen bunten Akzenten sieht wirklich süß aus ♥

Lacksuse hat gesagt…

Hübsch!
Ich bewundere dich ein bissl dafür dass du das länger als zwei Stunden tragen kannst.
Ich krieg bei so Perlchen spätestens beim Haare kämmen immer einen mittelschweren Anfall und dann muss das Zeug wieder runter :D

Kommentar veröffentlichen