Dienstag, 1. Juli 2014

Doppeltes Farbspiel


Vor einer Weile hatte ich Lust, einen bestimmten Lack  zu lackieren, nämlich den pinken aus der All I Want-LE von essence, die schon ewig alt ist. Ich hab mal die ganze LE bei eBay ersteigert und kann seitdem die hübschen Lacke mein Eigen nennen. Ich habe öfter Lust auf diesen Lack, aber lasse ihn dann doch nie lange drauf, weil er doch so pink und "tussig" ist... ^^ (Wobei ich natürlich nichts gegen "Tussen" sagen will :D) Dann nahm ich einen anderen Lack aus der LE und pinselte ihn auf die andere Hand. Und das gefiel mir so gut, dass es 3 Tage lang so blieb. :D
Entschuldigt auch die abgestoßenen Spitzen, das war eigentlich nur ein kleiner Versuch und ich dachte nicht, dass das lange so bleiben wird. Am dritten Tag musste ich es doch einsehen :D Und die Bilder sind deswegen erst da entstanden.


Der pinke Lack ist ein wenig durchsichtig und besitzt ein wenig Schimmer, der aber nicht so deutlich rauskommt. Am Ringfinger hatte ich vor einer Weile "Laguna Love" von Manhattan lackiert, und das hat so extrem und dauerhaft abgefärbt, dass man lauter dunkle Flecken durch das Pink gesehen hat...! Also musste ich da was anderes lackieren und entschied mich für den neuen essence-Lack aus der Road Trip LE mit dem "Asphalt-Finish", der mir deckend schien. Von dem brauchte ich aber auch drei Schichten. Um ehrlich zu sein, ich finde, es ist nicht ganzes und nichts halbes. Das Sandfinish ist da, aber nur sehr schwach und so sieht es irgendwie nur unappetitlich aus. Ich hab also einen Überlack draufgehauen, der es aber nicht komplett ebnen könnte, hätte wohl noch eine Schicht drauf müssen...Na ja von weitem :D Dafür, dass der Lack nach nichts aussieht, lässt er sich schwer ablackieren, weil tatsächlich recht viel Glitzer drinsteckt. Alles in allem würde ich ihn nicht empfehlen...


Auf der anderen Hand benutzte ich ein sehr dunkes Lila, das in den allermeisten Fällen wie Schwarz aussieht. Am Zeige- und Mittelfinger hatte ich kleine Klebestreifen, die Risse zusammenhalten :D, deswegen wollte ich nichts dunkes drüberlackieren (weil sich der dunkle Lack dann etwas festsetzt und man nicht mehr helle Farben drüberlackieren kann). Spontan griff ich zu einem weiteren alten Lack von essence, der ein genaues Dupe in der Fairytale LE hatte. Hat mir gut zusammen gefallen.

Ignoriert die Fleckenauf meiner Hand, war vorher beim dm :D... und Kiko.. und Rossmann...

Was sagt ihr, geht das oder ist das zu kindisch? Ich bin ja eh ein Fan davon, dass alle Nägel unterschiedlich aussehen und durch ein Thema miteinander verbunden sind. Irgendwie finde ich, dass der dunkle Lack rechts etwas von dem "Kindischsein" des Pinks wegnimmt. Und mir gefällt die Asymmetrie der Akzentnägel ^^ Ich dachte auch daran, vielleicht noch auf einige oder alle Nägel ein Muster zu malen, ein paar Schnörkel oder so, damit sie noch mehr verbunden sind. Nächstes Mal dann ^^

Verwendet:
Unterlack: p2, Ultimate Shield
Pink: essence, All I Want LE, Santa Baby
Nude: essence, Road Trip LE, My Sweet Escape
Dunkellila: essence, All I Want LE, hohoho
Glitzerlila: essence, multi dimension, purple diamond
Überlack: essence, BTGNTPFD

2 Kommentare:

Lack is all I need hat gesagt…

Du bist nicht allein - ich hab manchmal auch Lust auf Pinke Tussinägel :P

Michelle hat gesagt…

Ich mags nicht SO durcheinander, aber die einzelnen Nuancen find ich schön. v.a. das Tussipink und der Nudeton *-*

Kommentar veröffentlichen