Sonntag, 10. August 2014

Nail Art Stuff

Die Zeit rennt, ich komme nicht hinterher, aber nächste Woche sollte es wieder etwas ruhiger bei mir werden und mir mehr Zeit zum Bloggen geben. Aber zwei Schreckensnachrichten gibt es: Mir sind nicht nur alle meine Nägel, sondern auch das Display meines Tablets gebrochen... :D Ich schätze, das mit den Nägeln liegt an der Ernährung und kommt bald wieder, aber schade ist es schon, ich fand sie toll ^^ (Zum Beispiel beim letzten Posts, ein paar Bilder kommen hier auch vor). Das andere... dass ich extrem schusselig bin, ist nichts neues, aber gerade teure Geräte halten bei mir dann doch länger... zum Glück habe ich aber einen sehr begabten Bruder in sowas und wahrscheinlich kann der das reparieren (- ein Display zu wechseln ist eigentlich kein großes Problem, habe aber erfahren, dass Samsung das schwerer macht, weil sie das Glas mit dem Rest zusammenkleben. ... Läuft. :D)
Ah ja, deswegen hab ich es leider nicht geschafft bisher, nochmal bei der Lackmichdochchallenge mitzumachen! Ich finde das total schade :( Aber na ja, vielleicht mach ich noch den Rest mit, wenn ich ihn schaffe.
Zurück zum Thema, zumindest habe ich aber noch Zeit gehabt, Bilder meiner Nail Art-Schublade zu machen. Nicht dabei sind jetzt Überlacke und Nail Art Pens, die gibt's dann separat.
Dieser Post enthält übrigens ein gesponsortes Produkt. Falls ich irgendwo einen Link vergessen habe, sagt Bescheid! Sachen bei eBay habe ich jetzt nicht verlinkt, weil das ja eh immer recht kurzweilig ist, aber die Sachen findet man mit etwas Suchen bestimmt leicht.


Beginnen wir mit den Pinseln, von denen ich die rosanen bereits gezeigt habe. Die weißen sind eigentlich die gleichen, kommen mir aber qualitativ etwas schlechter vor.
Gekauft: Rosa bei Bornprettystore, weiß bei Amazon
Nail Art: Sailor Moon, Rosen, Don't Starve

Die Dotting Tools habe ich von Cheeky, bei Amazon gekauft (kam trotzdem aus Singapur). Bei einem der Tools weiß ich nicht, ob die Kugel abgebrochen ist oder ob der einfach mit Absicht gleichbreit ist wie der Stab :D Die anderen sind qualitativ ohne Mängel, ich hätte mir allerdings noch größere Kugeln gewünscht.
Gekauft: Amazon
Nail Art: Bisher noch keins, plane aber schon Quatrefoil Nails Reloaded



Hier verschiedenster Glitter. Um ehrlich zu sein hab ich noch nichts davon je verwendet :D (Mit dem Glitter aus der Viva Brazil LE habe ich einen Nagellack gebastelt, ist aber nicht sehr erfolgreich gewesen, weil der Glitter sich immer absetzt.)
Gelkauft: Effect nails von essence, ein Döschen mit Glitter aus der Pearls and Feathers LE von Catrice und die Glitter aus der Viva Brazil LE gab es bei dm. Die Caviar Pearls von Claire's habe ich geschenkt bekommen, hat meine Mama in der Schweiz gekauft. Die zwei Döschen mit Glitter habe ich aus einem Bastelladen und die Dose mit Glitterschnipseln habe ich von T€di.



Hier habe ich doch einiges verwendet: Die Nail Wraps hatte ich schon fast auf den Nägeln, als mir auffiel, dass sie durchsichtig sind - man soll sie auf den nackten Nagel aufbringen, aber das sieht doch blöd aus? :D Ich überlege mir das nochmal. Die Tintenfischsticker sind leider durchsichtig, ich habe ein Unterwasserszenario auf meine Nägel gepinselt und sie aufgeklebt, leider sah man da alles durch... Die Sailor Moon Sticker sind hier zu sehen, sie sind nicht weiter zu empfehlen, das sind keine Nail Art Sticker, sondern Quatsch. Das Röllchen Striping Tape steht stellvertretend für eine ganze Menge weiterer, das mag ich sehr gerne und verwende es auch oft. Die Sachen von essence dagegen gar nicht ^^ Und schnöde Sticker wie die rechts sind mir meistens irgendwie zu fad...
Gekauft: Die Nail Wraps gab es bei Primark, die Studio Nails habe ich von einer Freundin zum Testen bekommen, die Schablonen vermutlich selbst bei dm gekauft. Die Sailor Moon Sticker (nicht empfehlenswert!) kommen von eBay, die Sticker mit den Geishas vom Bornprettystore. Die Tintenfische habe ich geschenkt bekommen, ich vermute aber, dass sie von Amazon kommen. Striping Tape habe ich ebenfalls bei Amazon gekauft, und die Sticker auf dem schwarzen Blatt kommen vom KiK.
Verwendet: Striping Tape - Candy Cane Nails , Sailor Moon Sticker - Sailor Moon


In einer Dose bewahre ich meine Stampingplatten auf. Der Stempel ist von essence, den horrenden Schaber dafür habe ich aber entsorgt, weil er nur alle Platten verkratzt hat. Ich möchte mir gerne bald mal so einen großen Stempel besorgen. Manche Platten von Bundle Monster kann ich echt empfehlen, aber manche funktionieren einfach überhaupt nicht, ob die zu "seicht" geprägt sind? Vielleicht würde das mit einem anderen Stempel funktionieren... Das Netz habe ich zwar schon ausprobiert, aber noch nicht vorgestellt. Sollte ich mal machen, es funktioniert nämlich! In der Mitte liegt noch ein Foil Transfer Set, da hätte ich auch noch gerne ein paar andere Folien, essence bringt ja demnächst wieder welche raus. Der Effekt ist cool, aber leider so kurzlebig.
Gekauft: Stampingschablonen von Bundle Monster über Amazon, die Schablone von Konad habe ich geschenkt bekommen (wahrscheinlich auch über Amazon gekauft). Den Kleber und die Folie habe ich bei Müller gekauft, das Stamping Set von essence bei dm. Das Netz habe ich von prettynailshop24.de gesponsort bekommen.
Verwendet: Stamping zum Beispiel hier, Folien hier (seitdem schon auch nochmal, aber nicht gepostet :D)


Vor einer Weile habe ich dann ausprobiert, meine Nägel mit verschiedenen Sachen zu dekorieren. Überraschenderweise hält das alles ganz gut und sah auch nicht superkünstlich aus. Die Neonnieten habe ich noch nicht ausprobiert, das muss ich bald mal machen, sonst ist der Sommer wieder rum und es ist zu spät ^^
Gekauft: Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, wo ich die Caviar Pearls (oben) her habe, wohl eBay.. Alles andere habe ich auch bei eBay gekauft.
Verwendet: Halbperlen und Caviar Pearls - Perlchen und Herzchen, Schleifchen - hier drüben bei Instagram


Auch diese Nieten habe ich noch nicht auspobiert. Die Döschen rechts beinhalten Glitter in verschiedenen Formen.
Gekauft: Nieten eBay, Glitter Primark


Diesen Glitter habe ich größtenteils aus einem Set von T€di, das ich mal für 2€ gekauft habe. Die haben immer wieder solche Sets, es lohnt sich, ab und zu reinzuschauen. Ich bekam verschiedene Arten von Glitter in holographisch und irisierend und Steinchen. Außerdem sternchenförmigen Glitter. Die Döschen waren aber nicht dabei, die habe ich zusammen mit den Schachteln günstig bei eBay gekauft und dann alles umgefüllt. Allerdings ist hier nicht alles von T€di, ich habe mir auch auf eBay ein weiteres Set mit solchem Glitter gekauft.


Hier sind noch ein paar mehr, die nicht mehr in die Schachtel passen.
Gekauft: T€di, eBay
Verwendet: Meerjungfrauennägel


Und zuletzt noch ein kleines Highlight: Diese Dekorationen habe ich mal auf einem anderen Blog gesehen und wollte sie dann total haben.


Ich habe sie noch nicht verwendet, sondern nur für die Bilder mal aufgelegt. Wie man sieht, braucht man etwas längere Nägel dafür, also werde ich sie auch erstmal nicht verwenden können... ^^ Aber sind sie nicht schön?


Mir fällt erst jetzt auf den Bildern auf, dass eins immer total golden aussieht. In meiner Erinnerung waren die aber beide silbern... äh.... :D (Das Nailart darunter passt natürlich auch überhaupt nicht dazu, hab eben nur schnell Fotos gemacht!)
Gekauft: Bornprettystore

Uff, das war jetzt aber was! Nicht photographiert habe ich noch einen normalen Küchenschwamm, den ich für Gradients benutze.
Ich denke, ich bin ganz gut ausgerüstet, ne? Bis auf einen großen Stempel (und MoYou-Schablonen :D) fehlt mir eigentlich nichts. Dann kann ja das Nailarten weitergehen ^^

3 Kommentare:

panda hat gesagt…

Wow *_________*
Das sieht aus wie das Nagel-deko-paradies XD

Sophia B hat gesagt…

Echt der Hammer wie viel Deko Zeugs du besitzt! <3 Cooler Post :)

LG Sophia

Caros Schminkeckchen hat gesagt…

Wow das Nageldesign sieht toll aus.
Liebe Grüße
Caro

Kommentar veröffentlichen