Montag, 24. November 2014

Nageldesignideen mit den Come to Town-Sets von essence


Wohoo, da habe ich mal was angekündigt und auch eingehalten! :D Zwar nicht in der gleichen Woche, aber immerhin.
Ich habe ein bisschen mit den Nagellacken aus den Sets von essence rumgespielt, die ich ja testen durfte, und mir überlegt, was ich damit machen würde. Ich habe auch schon eine Idee, was ich mit dem zweiten Set machen würde, aber mal sehen, wann ich das hinkriege ^^


Natürlich darf mein geliebtes Gradient nicht fehlen, an dem ich mich am Zeigefinger versucht habe. Ein paar Schichten mehr wären sicher noch besser gekommen, aber ich hatte leider nicht so viel Zeit dafür (Beim Auftupfen  muss man das ja immer gut trocknen lassen, weil man sonst die untere Schicht nur mit wegtupft...) Durch die Farbkombination ist es eher unauffällig, aber hat auch was, finde ich!
Auf dem Mittel- und kleinen Finger gibt es Glitter Gradients, die mit dem Glittertopper gut funktionierten. Ich habe einfach einen kleinen Tropfen Glitter platziert und nach ein paar Sekunden ein bisschen vertrichen, wenn er schon angetrocknet war. Auf dem ersten Bild sieht man einen deutlichen unterschied zwischen dem Glittertopper und der glänzenden Grundfarbe...ich habe mir schon mehrmals überlegt, ob er Glittertopper nicht irgendwie ein bisschen matt antrocknet... kam mir bei den Testbildern vom Set auch so vor! Aber irgendwie dann doch nicht so richtig. Kam noch zu keinem Entschluss :D
Am Ringfinger habe ich mit Striping Tape abgeklebt. Zuerst hatte ich unten Lila und oben Rot, aber komischerweise war das Rot damit nicht deckend. Lila auf Rot ging aber gut. Auch da habe ich noch ein Glitter Gradient gemacht, das ganze erinnert mich irgendwie ein bisschen an Zirkus :D Aber hat mir so gut gefallen, dass ich es sogar so gelassen habe, obwohl ich mir eigentlich die Nägel noch anders lackieren wollte.


Auf dem Daumen habe ich übrigens nur den Topper aufgetragen, in 2 Schichten, und die zweite eher zum Ende hin aufgetragen. Kann man auch so tragen! Hat mir sogar überraschend gut gefallen. Erinnert an so Cutout-Nails... nur eben kein klarer Cutout.. ^^ Was wären euch noch für Designideen eingefallen? (Mir fällt grad auf, auf jedem ein Nagel ein Gradient ist jetzt vielleicht doch nicht so innovativ, haha :D)

2 Kommentare:

kunterdunkle hat gesagt…

Ich bin ja auf jeden wahnsinnig neidisch, der mit Striping Tape umgehen kann :D

Das gemeinsame Gradient macht den Skittle-Charme aus, oder so ;)

Michelle hat gesagt…

Sieht echt schön aus, v.a. der gestripte Nagel!

Kommentar veröffentlichen