Samstag, 6. Dezember 2014

Schneeflocken, Teil 2


Hach, weiße Nägel kriegen mich einfach immer wieder. Ich finde sie vor allem im Frühling so passend, weil sie so frisch sind. Und vor allem im Sommer, weil sie so leuchtend sind. Und vor allem im Herbst, weil sie so einen Kontrast zu den ansonsten herrschenden Beerentönen bringen. Und vor allem im Winter, weil sie so zu Schnee passen. ... Ihr seht, es gibt immer einen Grund, weiße Nägel zu tragen :D
Und genau so gibt es immer einen Grund, Glitzer zu tragen, und ich habe das mal kombiniert, mit einem Hauch, oder eher... 5... Häuchen... Farbe ^^


Leute, das war gar nicht so leicht. Gott sei Dank habe ich mit der hellsten Farbe angefangen, da sieht man gar nicht so richtig, was für ein Murks das ist :D Der Zeigefinger in rosa war der erste, und da musste ich noch etwas üben. Beim Daumen hat es aber ganz gut geklappt, oder?


Ich habe einen dünnen Stripingpinsel genommen (die gaaanz langen dünnen), es war aber trotzdem nicht so einfach, ich hätte mir irgendwie was feineres gewünscht. Aber das lag wohl auch daran, dass ich mit Lacken gearbeitet habe und dann auch noch Sandlacke. Die Partikel darin machen den ja etwas körnig, also klar, dass da keine suuuperfeinen Linien rauskommen.


Ich habe versucht, mir Schneeflockenmuster einfallen zu lassen, bin aber schnell an meine Grenzen gekommen :D Hab mir dann zur Vorlage Stampingplatten angesehen, aber sehr viel konnten die mir auch nicht helfen.
Troootzdem finde ich das Ergebnis total bezaubernd, weil die Lacke alle total glitzern und funkeln und dann auch noch so körnig sind! Das passt zu einer.. äh... Schneekruste in Pastellfarben. ^^


Mal sehen, ob ich mir noch was mit Schneeflocken einfallen lassen kann :D
Euch einen fröhlichen Nikolaus, ich gehe heute mit der Großstadtprinzessin den essence-Weihnachtsmann jagen, hehe :D

Verwendet:
Unterlack: p2 Calcium Gel
Pink: p2 Sand Styles adorable
Türkis: essence Aquatix LE, Aquatix Bay
Hellblau: P.S. textured (hat keinen Namen, ist von Primark)
Dunkelblau: essence Aquatix LE, Underwater Love
Lila: p2 Sand Styles lovely

5 Kommentare:

Sophia B hat gesagt…

Wow das sieht doch gut aus - vor allem der Daumen! ;)
Dass es gar nicht so einfach ist, Schneeflocken frei Hand zu malen, durfte ich gestern auch feststellen, bin fast verzweifelt!! Von daher, Respekt, dass du es so fein hinbekommen hast! Der Daumen sieht fast aus wie gestampt <3

Michelle hat gesagt…

Sehr gelungen! Ich krieg Schneeflocken gar nicht hin.
Der Sandlack lässt sie wie echte Kristalle wirken.
<3

Anhy hat gesagt…

Ich finde das Ergebnis wunderschön <3 Und ich stimm dir vollkommen zu, Weiß geht IMMER! xD Finde es nur schade, dass p2 bzw essence/ catrice kein deckendes Weiß in ihrem Sortiment haben, der von essie wird auf Dauer etwas teuer und den von manhattan mag ich nicht sooo >///<

kunterdunkle hat gesagt…

Hihi, ok, der rosane ist halt aus übungstechnischen Gründen nicht so perfekt - wäre ja auch langweilig, wenn immer alles gleich funktionieren würde ;D
Ein sehr hübsches Design, die bunten Flocken gefallen mir sehr gut =)

Wobei ich die Leidenschaft für weiße Nägel nicht so teilen kann ;)

Talasia hat gesagt…

Ich finde das mit den verschiedenen Farben der Flocken total schön und süß ^.^

Kommentar veröffentlichen