Mittwoch, 29. April 2015

Labello Lip Butter: Coconut

Gab es vor einer Weile nicht mal Probleme damit, dass Google die Bilder, die man im Blog hochlädt, verändert? Mir sehen diese hier nämlich viel dunkler aus als meine echten... weiß da jemand was?

Trotz meiner Blogpause bekam ich vor einiger Zeit von Rossmann ein Döschen der labello lip butter zugeschickt, vielen Dank! Ich stand schon im Laden davor und hätte sie fast gekauft, und jetzt will ich mal was dazu sagen ^^


Das Produkt befindet sich in einer flachen Metalldose, die dann nochmal in Pappe und Plastik verpackt ist. Enthalten sind 19ml, was ziemlich viel ist (normale Stifte enthalten ca. 5g oder 6ml).


Die Konsistenz ist recht fest und bleibt es auch (andere Cremes schmelzen etwas an, das ist hier nicht so). Der Duft ist eindeutig kokosig, aber sehr dezent. Das finde ich etwas schade, ich bin ja eher der Typ, der da die volle Dröhnung haben will ^^ Die Lip Butter lässt sich zwar einfach verteilen, aber ich finde das Gefühl nicht so angenehm, weil sie nicht sehr schnell einzieht und dann eben als dünner Film auf den Lippen bleibt. Es fühlt sich etwas wachsig an.
Das klingt jetzt alles ziemlich negativ, aber ich finde sie im großen und ganzen schon okay. Da die Entnahme irgendwie unappetitlich ist, benutze ich das Döschen nur daheim und drücke immer meine Schnute hinein. Besser also, dass ich sie nur zu Hause verwende :D Ich benutze sie also schon und hab auch schon eine deutliche Kuhle. Zum Glück habe ich aber auch nicht oft trockene Lippen, wenn sie manchmal ein wenig spannen, reicht es.
Alles in allem bin ich froh, dass ich das nicht selbst gekauft habe :D, weil ich nicht so ganz überzeugt von der Pflegewirkung bin und der Duft mir auch eindach zu dezent ist. Andererseits überzeugt mich eigentlich kein Lippenpflegeprodukt aus der Drogerie, von daher kann man da glaube ich auch nicht so viel erwarten ^^

2 Kommentare:

Michelle hat gesagt…

Zu dem Google Problem hat irgendein Blog mal ne Anleitung zum Ausmachen der Funktion gepostet, vielleicht mal, äh--- Googeln !:D
Also ich hab ja schon 2 labello Pötte leergemacht und mag die total! Hab die auch mit Schnute reindrücken manchmal benutzt in der Öffentlichkeit und wurde dann komisch angeguckt, ob ich das jetzt aufessen würde oder wie ^^
Zu dezenter Duft hört man auch selten! :D Mir ist ja zu viel schnell zu viel, deshalb lieber weniger als mehr ^^

kunterdunkle hat gesagt…

Ja, da war irgendwo ein Haken in den Einstellungen, dass Google die Bilder automatisch korrigiert...ja, irgendwo ^^

Ich hatte ein Döschen in meiner dm Lieblinge Box und war angenehm überrascht, da ich Labello eigentlich gar nicht benutze [komme mit den Stiften nicht klar und bleibe da bei bebe]. Döschen finde ich auch generell total unpraktisch und nutze den Balm nur zu Hause - doch auch ganz gern. Schade fidne ich auch, dass der Duft so dezent ist [für meinen Freund allerdings schon wieder zu stark ;)].

Kommentar veröffentlichen