Donnerstag, 17. September 2015

Welcome to the Pleasuredome


Vor einiger Zeit habe ich bei einem Gewinnspiel mitgemacht und bin dann ins Chaos gestürzt, sodass ich fast nicht mitbekommen habe, dass ich gewonnen habe. Aber Nebo war so unglaublich nett, mich daran zu erinnern! Das ist so nice, vieeeelen Dank :D
Gewonnen habe ich die oben gezeigt Palette uuund....


...einen Haufen Nagellack! "Hoffentlich hast du noch keinen davon", schrieb sie dazu, und ich hab KEINEN EINZIGEN! Ha :D
Dazu seht ihr zwei absolut tolle Lidschatten von Catrice, die ich dann tatsächlich doch schon hatte, aaaaber ich freue mich trotzdem, weil ich schon weiß, wem ich sie vermachen kann :3

Heute möchte ich erstmal die Palette vorstellen. Ich habe mir überlegt, dass ich das, ähnlich wie bei dieser p2-Palette, mit verschiedenen Make-Ups mache. Leider habe ich dabei nicht bedacht, dass ich immer zu spät dran bin und deswegen auch nie Zeit habe, mein Makeup zu fotographieren :D Aber ich dachte mir, jetzt ist genug Zeit vergangen, ich zeige heute einfach zwei Looks und vielleicht kriege ich ja noch ein paar andere hin - ich wollte eigentlich noch einen dunkleren Party-Look machen und einen mit nur den matten Lidschatten, aber erstmal zur Palette jetzt.


Die Palette steckt in einer Pappumverpackung, auf der hinten aufgedruckt ist, was enthalten ist. Der Name stammt übrigens wohl von einem Lied, das ihr euch hier anschauen könnt. Ist nicht so meins, aber die Palette schon ^^


Leider ist die schöne Corsage auf der Pappe nicht mehr auf der eigentlichen Verpackung, die Palette ist in einem glänzenden Schwarz gehalten. Sie schließt gut, lässt sich aber ohne den Einsatz von Nägeln öffnen (ganz wichtig :D) und enthält einen großen Spiegel sowie einen Doppelaplikator.


Enthalten sind 18 Lidschatten. Dabei würde ich sagen, dass der linke Teil recht neutral gehalten ist. Falls man die Namen schlecht lesen kann: Welcome to the Pleasure Dome, Xanadu, Moving On, Where Lovers Roam, Jungle Call, Moving At Million Miles An Hour, What A Push Over, Long Way From Home, Diamond By The Shower. Die Swatches sind alle ohne Lidschattenbase gemacht, weil ich keinen Bock hatte :D Und alle schimmernden ernsthaft auch ohne funktionieren!


Welcome To The Pleasure Dome, Xanadu, Moving On, Where Lovers Roam
Where Lovers Roam, Jungle Call, Moving At Million Miles An Hour
What A Push Over, Long Way From Home, Diamond By The Shower

Ich mag die oberen 6 Lidschatten unglaublich und benutze sie ständig seitdem. Sie schimmern wirklich schön und sind superleicht aufzutragen. Die Textur ist fast schon cremig, und die Farbkraft ist toll, sie unterscheiden sich doch irgendwie deutlich voneinander ^^ Auch auf dem Auge machen sie sich toll!
Die matten Lidschatten sind qualitativ okay, sie sind nicht so kräftig von der Farbe her, werden aber wenigstens nicht fleckig. Der erste Ton ist meinem Hauttschon schon sehr ähnlich, man sieht ihn fast nicht :D Was ich schade finde, ist, dass der zweite Ton sehr warm ist (und mir nicht steht) und der dritte Ton dann schon sehr dunkel. Mit den matten Farben soll man wohl die Augenwinkel betonen, ich würde mir für ein ganz mattes Makeup aber auch ein paar mittlere matte Töne wünschen.


Die rechte Seite der Palette ist farbenfroher.


Moving On, Using My Power, You Really Can't Afford Me, Even When They Reach The Top, Moving At Million Miles An Hour, Sell It By The Hour, Shooting Stars Never Stop, There Goes A Supernova, Diamond By The Shower, Love Your Body, I Can Do It, Never Doing What I Am Told

Using My Power, You Really Can't Afford Me, Even When They Reach The Top, Sell It By The Hour, Shooting Stars Never Stop, There Goes A Supernova, Love Your Body, I Can Do It, Never Doing What I Am Told

Using My Power, You Really Can't Afford Me, Even When They Reach The Top, Sell It By The Hour

Even When They Reach The Top, Sell It By The Hour, Shooting Stars Never Stop, There Goes A Supernova, Love Your Body

Okay ich muss es sagen: Sell It By The Hour ist ja mal wohl abgefahren :D Durch den Schimmer und den Blitz der Kamera sind die Farben etwas aufgehellt, aber sie sind wirklich intensiv und lassen sich auch sehr gut verarbeiten. Auch die anderen Farben finde ich ziemlich cool, ich finde, sie sind sehr schön ausgesucht. Schimmerndes Dunkelblau habe ich jetzt zwar schon in ca. 5 Paletten, aber der letzte Ton zum Beispiel ist sehr interessant und auch You Really Can't Afford Me, oben in der Mitte, ist ein sehr schönes Grün.

Diamond By The Shower, Love Your Body, I Can Do It, Never Doing What I Am Told

Die matten Lidschatten schwächeln auch hier, vor allem Love Your Body ist von der Qualität her nicht so gut. Da hätte es sich sicher gelohnt, das mal auf Base zu probieren ^^ Ich habe ja aber noch vor, das zu schminken, also, vielleicht bekommt ihr da noch mehr Input :D




(Bedenkt, dass ganz links auch noch ein Lidschatten ist :D) 

Und nuuun zu den Makeups! Ich bin nicht zufrieden mit den Bildern, ich musste mit Blitz arbeiten, sodass es eigentlich nur glitzert und die Farben dadurch auch etwas überdeckt werden. Aber vielleicht könnt ihr euch eine Vorstellung machen ^^ Ich lass die Bilder mal klein, weil ich den Eindruck habe, dass man, wenn man sie groß sieht, den Überblick irgendwie verliert, aber ihr könnt sie auf jeden Fall groß klicken.



Bei dem ersten benutzte ich Welcome to the Pleasure Dome, Xanadu und Moving On auf dem Lid (also die ersten 3 Lidschatten aus der obersten Reihe) und What A Push Over und Long Way From Home (die ersten beiden aus der 2. Reihe :D) in... wie heißt das? Im Außenwinkel sag ich mal.


Auch hier mussten Welcome To The Pleasure Dome und Xanadu dran glauben, abgedunkelt habe ich dann mit You Really Can't Afford me. Der Kajalstift ist von essence.

Wie gesagt, ich mag die Palette supergerne und benutze sie ziemlich oft, weil mir die ersten Töne als Basis sehr gut gefallen, und wenn es schnell gehen muss, sowieso. Bin noch gespannt auf die matten Töne, aber die schimmernden gefallen mir alle ^^ Ich würde sie auf jeden Fall weiterempfehlen.

1 Kommentare:

kunterdunkle hat gesagt…

Juhu, das freut mich soooo sehr: Dass du noch keinen Nagellack aus der Auswahl hast [Yeah!] und dass du mit der Palette so gut zurecht kommst :)
Ich war besonders von dem lila-schwarz-changierenden sehr fasziniert - erst dachte ich, ich hätte den nicht richtig aufgetragen - und dann habe ich nach zwei Tagen festgestellt, dass er changiert XD

Kommentar veröffentlichen