Montag, 8. Februar 2016

Illamasqua Poke

Vor Weihnachten war ich in einem TK Maxx und sah mir die Nagellacke an. Ich fiel fast in Ohnmacht, als ich da ein paar von Illamasqua gesehen habe...


Illamasqua spricht mich vom Design und Konzept her unwahrscheinlich an. Vom Preis nicht so sehr :D Ich besitze schon einen schwarzen Gloss, den ich günstig auf eBay ergattern konnte, als alle ihn in einer Kosmetikbox mit dazubekamen und niemand den schwarzen wollte :D Die Qualität ist toll auf jeden Fall toll, also packte ich mit Lichtgeschwindigkeit einen der Lacke. Ich habe nur zwei Probleme: Erstens waren die Verpackungen sehr durcheinander, so stand auf meiner "Aorta", das ist aber ein ganz anderer Lack. Auf dem Fläschchen steht aber ganz klein "Poke", und Google bestätigt, dass das wohl diese Farbe ist ^^
Und zweitens:


Der Lack kostet fast 20, und dann schließt er nicht richtig? Ernsthaft? :D Das war ja schon er Horror bei den Lacken von Rival de Loop :D
Enthalten sind 15ml und ich zahlte 5€ statt 24€ (wie es auf der Verpackung stand) und ich liebe TK Maxx.
Und nun zum Lack.


Der Lack lässt sich gut auftragen und deckt in zwei Schichten. Der Pinsel ist ein langer schmaler Oldschool-Pinsel. Die Farbe ist ein pinkstichiges Lila, vollgepackt mit Mikroschimmer in Silber, Rosa und Grün. Das kommt allerdings eher als allgemeines Schimmern raus.
Besonders ist noch, dass der Lack matt antrocknet. Auf den Bildern sieht man aber ehrlich gesagt kaum einen Unterschied, es ist auch eher semimatt und ich würde sowieso Topcoat über alles knallen.


Hier noch ein Bild mit Blitz, bei dem der Schimmer recht gut rauskommt, das dafür aber etwas zu kühl ist:


Yeaaah, ich hoffe, das wird nicht mein einziger Lack von Illamasqua sein ^^ Habt ihr auch schonmal tolle Sachen im TK Maxx ergattert?

1 Kommentare:

Suvarna Gold hat gesagt…

ich liebe knallige Farben :)

Habe neue kostenlose header erstellt. Würde mich freuen wenn du mal reinschaust ;)
Hier lang


Facebook |Bloglovin |♥Instagram | Lookbook |Google✚


Stay Gold

Kommentar veröffentlichen